Verbands-Info

Neuer Vorstand für den WTV gewählt

Am 30. März wurde in der Generalversammlung des WTV ein neuer Vorstand gewählt. Als Präsident wird künftig Alexander Steszl die Agenden des Wiener Tennisverbandes übernehmen. Die wichtigsten Ziele: Transparenz, Glaubwürdigkeit, Wirtschaftlichkeit sowie die Einbindung aller WTV-Vereine in wichtige Themen.

Neuer WTV-Vorstand (v. li.): Erich Guttmann, Viktor Filipczak, Dipl.Ing. Hans Ploder, Wolfgang Dvorak, Alexander Steszl, Dagmar Lang, Oliver Hagenauer, Frank Thomas Moch ©WTV

Die Generalversammlung des Wiener Tennisverbandes hat am 30. März 2017 einen neuen Vorstand gewählt. Er besteht aus dem Präsidenten Alexander Steszl, den Vizepräsidenten Dagmar Lang und Viktor Filipczak, dem Sportwart Oliver Hagenauer, dem Finanzvorstand Frank Thomas Moch sowie dem Schriftführer Hans Ploder. Rechnungsprüfer wurden Erich Guttmann und Wolfgang Dvorak. Der neue Präsident Alexander Steszl stellte klar, dass der WTV-Vorstand für Transparenz, Glaubwürdigkeit und Wirtschaftlichkeit stehe und als Team agiere. Die Einbindung aller WTV-Vereine in wichtige Themen ist Steszl ebenso ein Anliegen wie die saubere Aufarbeitung der Vergangenheit. Nach seiner Wahl bedankte sich Steszl bei den Mitgliedsvereinen für das Vertrauen und bei den ehemaligen Vizepräsidenten Ernst Wolner und Martin Kirnbauer sowie bei Sportwart Erich Harand für die geleistete Arbeit. Der neue Vorstand wird sich in den nächsten Wochen intensiv mit der Zukunft des WTV und den dringenden Anliegen der Mitgliedsvereine beschäftigen. Eines der wichtigsten Ziele ist es, die Wiener Kinder wieder vermehrt für den Tennissport zu begeistern. Außerdem sollen unter anderem die veralteten Statuten überarbeitet werden.

 

 

 

Top Themen der Redaktion

Senioren

WTV-SeniorInnen scheitern extrem knapp

Mit dem engsten aller möglichen Ergebnisse (10:11) mussten sich am vergangenen Wochenende die WTV-SeniorInnen im Viertelfinale des Bundesländercups Tirol geschlagen geben.

Turniere

Und schon wieder Meshref!

Fragen über Fragen: Welcher Spieler konnte am gleichen Spielort wie in der Vorwoche überzeugen? Welcher Teenager übersteht zunächst die Qualifikation eines TE-Turniers und zieht danach sogar ins Achtelfinale ein? Und welches Mädel scheitert zwar im...

Senioren

WTV-SeniorInnen im Viertelfinale des Bundesländer-Cups

Ein klarer Sieg der WTV-SeniorInnen im Achtelfinale des Bundesländer-Cups: Die WTV-Teams besiegten die BTV-Mannschaften mit 19:2 und spielen jetzt am kommenden Sonntag im Viertelfinale gegen den TTV um den Einzug ins Semifinale.