Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Nur ein Viertelfinale im Doppel

Viele NachwuchsspielerInnen sind in dieser Turnierwoche in Wolfsberg (ÖTV-Jugend-Circuit 2019) im Einsatz. International ist die Bilanz von WTV-SpielerInnen dieses Mal nicht berauschend.

©freepik.com

Aus in Runde 1

1. Runde
Stephan KortenhofITF Junior FTT | Hammamet (TUN)ITF World Tennis Tour | Kat. 4Sand
Im Doppel läuft's für Stefphan Kortenhof derzeit besser als im Einzel: In der Vorwoche wurde er mit Partner Marko Andrejic im Mohammedia erst im Semifinale gestoppt. In dieser Turnierwoche erreicht er mit Partner Dragos Petre Popeanga (ROU) das Viertelfinale (w.o.), während er im Einzel über den Auftakt nicht hinauskommt - 2:6, 2:6 gegen den Portugiesen Guilherme Sousa Severin.

Kein Urlaubsfeeling in der Kvarner Bucht

1. Runde
Marko Miloslavjevic, Benjamin O'BrienKvarner Open | Rijeka (CRO)Tennis Europe | u16Sand
Ungewollt viel "Freizeit" bekommen Marko Miloslavjevic und Benjamin O'Brien bei diesem Tennis Europe-Turnier in der Touristenmetropole Rijeka: Beide scheiden bereits zum Auftakt aus. Miloslavjevic muss sich dem topgesetzten Slowaken Peter Benjamin Privara glatt mit 1:6, 2:6 geschlagen geben. O'Brien unterliegt der Nummer 3 des Turniers, Dino Prizmic, mit 0:6, 1:6.

Zweimal out zum Auftakt

1. Runde
Lenny HampelSanta Margherita di Pula | Santa Margherita di Pula (ITA)ITF World Tennis TourSand
Santa Margherita di Pula war für Lenny Hampel schon immer ein Ort der unterschiedlichsten Gefühle und Erfolge: 2018 erreichte er im Doppel einmal das Endspiel und einmal Semifinale, im gleichen Jahr schied er im Einzel bereits in der ersten Runde aus. 2019 war es erneut die erste Runde, über die der 22-jährige Wiener nicht hinauskommt - 6:3, 3:6, 2:6 gegen Laurent Lokoli. Auch im Doppel kommt er mit Partner Alexandar Lazarov über die Auftaktrunde nicht hinaus.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Große Trauer um Ewald Spatt

Der langjährige Linien-, Schieds- und Oberschiedsrichter ist ist bei einem tragischen Bergunfall ums Leben gekommen. Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen!

Bundesliga

First Vienna Football Club 1894 in der Bundesliga!

Drei Siege, keine Niederlage - die Damen des First Vienna Football Club 1894 gewinnen souverän das Bundesliga-Aufstiegsturnier. Somit wird im nächsten Jahr der WTV wieder mit einer Damenmannschaft in der Bundesliga vertreten sein.

Wochenbilanz

Vor den French Open viel Positives

In dieser Turnierwoche schrammen Wiener SpielerInnen auf internationaler Bühne oft nur extrem knapp am großen Erfolg vorbei.