Zum Inhalt springen

TurniereVerbands-Info

ÖMS: Marion Maruska & Alex Peya kommentieren!

Auf Initiative des WTV werden am 14. November nicht "nur" von WTV-Partner GHMedia die Finalpartien im Internet gestreamt. Zusätzlich dazu wird René Liball live kommentieren und dabei von den Experten Marion Maruska und Alexander Peya unterstützt werden.

Die Österreichischen Hallenmeisterschaften starten auch am letzten Spieltag noch einmal richtig durch: Vom ersten Qualifikationstag an hatte der neue WTV-Partner GHMedia GmbH die Partien des nationalen Big Events auf der Anlage des Colony Clubs gestreamt. Wie gut diese Lösung für dieses nationale Big Event ist, bei dem aufgrund der Corona-Krise keine Zuschauer vor Ort erlaubt sind, bewiesen die ersten Zahlen, Daten und Statistiken, die ausgewertet wurden. Am Finaltag wird auf Initiative des Wiener Tennisverbandes den Tennisfans ein weiteres Service geboten: Zusätzlich zur Übertragung im Internet wird René Liball die Partien live kommentieren und dabei von den Experten Marion Maruska und Alexander Peya unterstützt werden - ab 9:30 Uhr das Finale der Damen, ab 14:00 Uhr das Endspiel der Herren.

INFORMATION
Österreichische Hallen-Meisterschaft | Auslosung
Gesundheitserklärung | Download

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Wochenbilanz

Marko Andrejic im Viertelfinale der "Spring Bowl"

Leider gibt es bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel keinen österreichischen Sieger: Am weitesten kommt Marko Andrejic im Raster des heimischen Big Events.