Zum Inhalt springen

ÖSTERREICHISCHE HALLENMEISTERSCHAFTEN (16u) - DIE NEUEN DOPPEL-MEISTERINNEN: ELBA KASUM UND MARLIES SZUPPER

Mit mehr als zufriedenstellenden Resultaten für WTV-Jugendkaderspielerinnen gingen am vergangenen Wochenende die Österreichischen 16u-Jugendhallenmeisterschaften zu Ende.

Nur knapp am Hallenmeistertitel schrammte im Mädchenbewerb der 16u-Hallenmeisterschaften Lena Reichel (Heeres TC) vorbei: Ohne Satzverlust bis ins Halbfinale vorgedrungen traf das 13-jährige WTV-Talent auf die spätere Titelträgerin Karoline Kurz (BTV), die im Viertelfinale Elba Kasum (WAT Brigittenau) schlug, und unterlag nur knapp 7:6, 6:7, 2:6.

Im Doppel-Bewerb konnten sich die beiden WTV-Kaderspielerinnen Elba Kasum/Marlies Szupper gegen Lena Reichel/Ann-Sophie Schwaiger mit 6:1, 6:4 durchsetzen und den Staatsmeistertitel sichern.

Top Themen der Redaktion

Tennis von A bis Z

S wie KSV Siemens

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Verbands-Info

Viele Highlights bei Generalversammlung

Am 3. Dezember zog der WTV im Rahmen einer ordentlichen Generalversammlung eine positive Saisonbilanz, kündigte neue Projekte an, ehrte die SpielerInnen des Jahres und begrüßte mit Michael Grandinger ein neues Mitglied im Vorstand.

Wochenbilanz

Überraschungen in Milovice

Beim Tennis Europe-Turnier im tschechischen Milovice kämpfen sich Paul Werren und Marko Milosavljevic zunächst durch die Quali, um dann im (Einzel-)Hauptbewerb, aber auch im Doppel für Top-Ergebnisse zu sorgen.