Zum Inhalt springen

Österreichische Jugend Hallenmeisterschaften U12 Moritz Lesjak Meisterlich

Bei den U12-Jährigen in Warmbad Villlach siegten Moritz Lesjak.

Bei den Burschen zeigte Moritz Lesjak sein enormes Potenzial. Der Wiener, Jahrgang 2005, bestach durch Spielwitz und taktische Intelligenz. Er spielte das Turnier locker runter, gab insgesamt nur 12 Games ab. Im Endspiel ließ Lesjak seinem größeren Kontrahenten Patrick Jozwicki (NÖTV) keine Chance und siegte 6:1, 6:1.

Der Wiener Tennisverband gratuliert dem neuen Österreichischen Jugend Hallenmeister U12 Moritz Lesjak recht Herzlich!!!


Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Geglückte Premiere für "M&M's"!

Gleich bei ihrem ersten gemeinsamen Antreten erreichen Oliver Marach / Jürgen Melzer beim ATP 250-Turnier in Stuttgart das Semifinale.

Kids & Jugend

Mehr als "bloß" ein Tennisturnier!

Hochklassige Tennismatches beim dritten Turnier der HEAD Kidstour-Serie auf der Anlage des TC Wienerberger. Mit 65 Teilnehmern aus unterschiedlichen Bundesländern und Side-Events der Sonderklasse.

Turniere

Wild- und VIP-Cards für SiegerInnen und FinalistInnen

Nur mehr eine Woche bis zu den Landesmeisterschaften (AK | 18.-23.6.)! Die Siegerinnen im Damen-Einzel und -Doppel erhalten eine Hauptbewerbs-Wildcard für das "ITF-Ladies-Future Wien" im La Ville! Auf die Gewinner im Mixed-Doppel wartet je eine...