Österreichische Jugend Hallenmeisterschaften U12 Moritz Lesjak Meisterlich

Bei den U12-Jährigen in Warmbad Villlach siegten Moritz Lesjak.

Bei den Burschen zeigte Moritz Lesjak sein enormes Potenzial. Der Wiener, Jahrgang 2005, bestach durch Spielwitz und taktische Intelligenz. Er spielte das Turnier locker runter, gab insgesamt nur 12 Games ab. Im Endspiel ließ Lesjak seinem größeren Kontrahenten Patrick Jozwicki (NÖTV) keine Chance und siegte 6:1, 6:1.

Der Wiener Tennisverband gratuliert dem neuen Österreichischen Jugend Hallenmeister U12 Moritz Lesjak recht Herzlich!!!


Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Turniere

Weihnachtet es schon sehr?

Welche Wiener SpielerInnen konnten sich in dieser Turnierwoche vielleicht selbst ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machen? Lenny Hampel in Antalya? Gibril Diarra in Hammamet? Maximilian Neuchrist in Quatar? Caroline Ilowska in Stellenbosch? Oder...

Turniere

Showtime! Tour-Finals im Hobbybereich!

Florian Hoynigg krönte sich an diesem Wochenende zum neuen Sieger der Juniors hTT Tour Finals im UTC La Ville. Im Erwachsenenbereich ließ sich Jungstar Lukas Prüger den Titel der hTT-Tour-Finals nicht nehmen.

Turniere

Advent, Advent, wer gewinnt?

Wer konnte in dieser Turnierwoche durch's Fenster ins Viertel- oder Semifinale oder vielleicht sogar ins Endspiel gucken? Lenny Hampel und Neil Oberleitner in Antalya? Anna Schmid in Nairobi? Caro Ilowska in Stellenbosch? Oder: Hat's vielleicht...