Zum Inhalt springen

Senioren

ÖTV-Hallenmeisterschaften: WTV fördert Teilnahme!

Anfang Februar findet mit den Österreichischen Hallenmeisterschaften das erste Highlight des Jahres für Österreichs Senioren statt. Wo? Auf der Anlage des Colony Club Wien, gut erreichbar mit Auto oder Öffis (z. B. U4). Und mit zahlreichen "Goodies"!

©Freepik | Dmytro Sheremeta

Von 2. bis 8. Februar finden im Colony Club die diesjährigen ÖTV-Hallenmeisterschaften für Senioren statt. Damit möglichst viele Wienerinnen und Wiener mitspielen, hat der Vorstand des WTV auf Anregung des neuen Seniorenreferenten Stefano Cotugno beschlossen, die Teilnahme aller Wienerinnen und Wiener (die im Besitz einer Wiener Goldlizenz sind) zu unterstützen. Der WTV fördert jede Nennung im Single mit 10 Euro (das Nenngeld beträgt 40 Euro).

ÖTV-HALLENMEISTERSCHAFTEN | SENIOREN

TERMIN:2. - 8.2.2020
FRÜHESTER NENNSCHLUSS:28.1.2020 23:59 Uhr
PLATZANLAGE:Colony Club Wien, Helene Odilongasse 10,
1140 Wien
TURNIER-LEITER:Markus Pingitzer
Tel.: 0650 33 86 713
Email: markus.pingitzer@tennisburgenland.at
BEWERBE:Damen 35 | Einzel
Damen 40 | Einzel
Damen 45 | Einzel
Damen 50 | Einzel
Damen 55 | Einzel
Damen 60 | Einzel
Damen 65 | Einzel
Damen 70 | Einzel

Herren 35 | Einzel
Herren 40 | Einzel
Herren 45 | Einzel
Herren 50 | Einzel
Herren 55 | Einzel
Herren 60 | Einzel
Herren 65 | Einzel
Herren 70 | Einzel
Herren 75 | Einzel
Herren 80 | Einzel

Damen 35 | Doppel
Damen 45 | Doppel
Damen 55 | Doppel
Damen 65 | Doppel

Herren 35 | Doppel
Herren 45 | Doppel
Herren 55 | Doppel
Herren 65 | Doppel
ANMELDUNGEN: Hier
WEITERE INFOS:► Geplante Spielzeiten:
• D35, D40, D45, D50: ab 06.02.2020
• D55, D60, D65, D70: ab 03.02.2020
• H35, H40, H45, H80: ab 05.02.2020
• H50, H55, H60, H65: ab 02.02.2020
• H70, H75: ab 04.02.2020

► attraktiveres und weniger anstrengendes Spielsystem durch Match-Tiebreak im dritten Satz

► längere Doppelnennung möglich

► Teilnahme auch nur beim Doppel möglich

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Zweiter ITF-Turniersieg für Sinja Kraus

Die gebürtige Wienerin Sinja Kraus war bei dem mit 15.000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Kairo bis zuletzt nicht zu schlagen: Im Finale schlägt sie Elina Avanexyan klar mit 6:2, 6:3. Ebenfalls in Kairo erreicht Lenny Hampel im Doppel das…

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Verbands-Info

Live-Matchtraining im Colony Club

Ab sofort kann den SpielerInnen, die sich jeden Samstag und Sonntag im Colony Club matchen, live über die Schulter geschaut werden. Die Links von WTV-Partner GHMedia gibt es dazu auf der WTV-Website sowie der WTV-Facebookseite.