Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

ÖTV-Jugend-Circuit: Heißes Wochenende!

An diesem Wochenende kämpfen Österreichs beste Nachwuchstalente beim fünften Turnier des ÖTV-Jugend-Circuits (u14, u18) auf der Anlage des UTC La Ville um Punkte für die Gesamtwertung. Auf der gleichen Location findet im September das Masters statt.

Timothy Bezar (großes Bild), Samuel Motazed (re. o.), Lilah Havel (re. u.) ©Gerry Frank

Fünftes Turnier im ÖTV-Jugend-Circuit (u14, u18) und damit nur mehr ein Turnier sowie (für die u14-SpielerInnen) die Österreichischen Meisterschaften (19.-25.8., Wels) Gelegenheit, um sich dabei für das Masters im September (26.-29.9., UTC La Ville) zu qualifizieren. Auf der Anlage des UTC La Ville können Österreichs beste NachwuchsspielerInnen bereits an diesem Wochenende die künftige Masters-Location "testen". Insgesamt 128 SpielerInnen werden bei Temperaturen von bis zu 30 Grad bis zum 11. Juni richtig "heißes" Tennis zeigen. Der WTV ist mit einem Großteil des Jugend-Kaders in allen Altersklassen vertreten. Darunter u. a. Janis Graski, Julian Platzer, Mark Öhler, Noah Grossmann, Timothy Bezar (alle u14), Samuel Motazed, Dominik Vonbank, Marko Milosavljevic, Paul Werren (alle u18), Ilvy Wagner, Livia Keller, Hanna Rosenkranz, Lilah Havel, Isabel Markovic (alle u14) sowie Sara Hutter, Amelie Gindl (alle u18).

INFORMATION
ÖTV-Jugend-Circuit | Hauptbewerbe
ÖTV-Jugend-Circuit | Gesamtwertung

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

Zweiter Titel für Novak und Grabher

Im Finale der ADMIRAL Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf setzten sich die Favoriten durch. Die Wiener Sam Weissborn und Max Neuchrist siegten im Doppelbewerb, Neil Oberleitner holte Gold im Mixed.

Allgemeine KlasseTurniere

Lenny Hampel verpasst den großen Coup

Bei den ADMIRAL ÖTV Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf musste sich der WAC-Spieler im Semifinale Dennis Novak nach tollem Kampf 3:6, 7:6, 6:7 geschlagen geben. Sinja Kraus erreichte das Damen-Endspiel. ORF Sport+ überträgt ab 10 Uhr live.

Kids & Jugend

Die Jüngste war für Lea Sabadi zu stark

Der BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by ANA machte in der Altersklasse U12 in Hallein Station. Die Wienerin Lea Sabadi scheiterte im Semifinale an der späteren Siegerin Anna Pircher aus Tirol. Im Doppel erreichte Sabadi das Endspiel.