Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Peya verpasst Titel in München

Ein Finaleinzug sowie ein Viertel- und ein Achtelfinale - so lautet in dieser Turnierwoche die Bilanz von WTV-SpielerInnen bzw. von SpielerInnen, die bei WTV-Vereinen gemeldet sind.

©GEPA pictures | Matthias Hauer
Finale
Alexander PeyaBMW Open | München (GER)ATP 250Sand

Alexander Peya verpasst den 17. Doppel-Titel seiner Karriere. Mit Partner Nikola Mektic an seiner Seite unterliegt der 37-jährige Wiener im Finale des ATP-Turniers in München dem an Nummer zwei gesetzten Duo Ivan Dodig/Rajeev Ram nach 1:18 Stunden mit 3:6, 5:7. Dodig/Ram reichen ein Break zum 5:3 im ersten sowie eines zum 6:5 im zweiten Satz. Mektic/Peya können eine Breakmöglichkeit im zweiten Durchgang zum 6:4 und Satzgewinn nicht nützen.

Viertelfinale
Maximilian NeuchristNigeria F3 Futures| Abuja (NGR)ITF | FutureHardcourt

Drei Mal und immer in Nigeria waren Maximilian Neuchrist und der Brasilianer Joao Menenez bisher aufeinandergetroffen: Beim ersten Turnier der Future-Serie in Afrikas bevölkerungsreichsten Landes hatte im April Menenez im Viertelfinale gewonnen, in der Vorwoche hatte Neuchrist mit seinem 6:3, 6:7, 6:2-Sieg den 13. Future-Titel seiner Karriere gefeiert. In dieser Turnierwoche "schlägt" Menenez wieder zurück - 7:6, 6:4 im Viertelfinale.

Achtelfinale
Tamara KosticCroatia Cup 2018 | Cacovec (CRO)Tennis Europe | u12Sand

In zwei Jahren würde sie gerne "Top 5 im ITF sein" (Tamara Kostic). Derzeit ist die 12-jährige Wienerin noch auf Tennis Europe-Ebene unterwegs. In dieser Turnierwoche erreicht der Schützling von Wolfgang Thiem im kroatischen Cacovec nach einem glatten Auftaktsieg (6:1, 6:1 gegen Ana Thaler) das Achtelfinale. Dort kommt für Kostic allerdings das Aus - 3:6, 4:6 gegen die japanische Qualifikantin Sara Saito. Im Doppel scheitert sie mit Partnerin Anastasija Ignjatic erst im Viertelfinale - 2:6, 0:6 gegen Ela Nala Milic / Ekaterina Perelygina.

2. Runde
Lara NedeljkovicWilson Cup | Rakovnic (CZE)Tennis Europe | u14Sand

Nach einem hart umkämpften Auftaktsieg (7:5, 6:4 gegen Natalie Paterova) trifft Lara Nedeljkovic in Runde 2 auf die an Nummer 5 gesetzte Tschechin Patricie Kubikova und muss sich mit dem Gesamtergebnis von 4:6, 1:6 aus den Bewerb verabschieden.

Top Themen der Redaktion

Turniere Wochenbilanz

Mavie verpasst nur knapp den Sieg

Beim "2nd City of Wels Junior Grand Prix " kämpft Mavie Österreicher (Bild) bis zuletzt um den Sieg mit. Erst nach einer beinharten Drei-Satz-Partie muss sich der Schützling von Ruslan Rainov geschlagen geben.

Turniere

Das ITF Ladies Future steht vor der Tür!

Von 16. bis 22. Juli findet mit dem "ITF Ladies Future" nicht nur Wiens einziges, sondern auch traditionellstes Future-Turnier statt. Mit Caroline Ilowska wird auch der WTV prominent vertreten sein. Als Siegerin der WTV-Landesmeisterschaften hatte...

Liga

TC Kalksburg holt den Liga-Titel!

Ein spannendes Finale, das mit dem 6:3-Sieg von TC Kalksburg über den Ober St. Veiter TC einen verdienten Sieger gefunden hat. Der WTV gratuliert dem neuen Meister von ganzem Herzen!