Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Pichler & Steinhauser neue u18-Meister!

Bei den Österreichischen Meisterschaften in Neudörfl setzten sich Selina Pichler und Robert Steinhauser im Finale durch.

©GEPA pictures | Mario Kneissl
Am Sonntag endeten die Österreichischen Tennismeisterschaften U18 Freiluft in Neudörfl. Diesmal gingen beide Einzelsiege nach Wien. Die als Nummer 1 gesetzte Selina Pichler (TWR Club 21) gewann den Mädchenbewerb. Pichler gab im gesamten Turnierverlauf keinen Satz ab, ihre Finalgegnerin Stefanie Auer (Kornspitz Team OÖ) bis zum Endspiel ebenso wenig - 6:2, 6:1. Bei den Burschen setzte sich Robert Steinhauser (UTC La Ville) in einem hochklassigen Finale in drei Sätzen gegen den Steirer Filip Misolic (GAK Tennis) mit 1:6, 6:3, 6:0 durch. „Mit 70 Nennungen erfüllte das Event auch die Erwartungen, leider fehlten aber einige SpielerInnen“, berichtet Turnierorganisator Peter Teuschl. Für die Ausrichtung des Events 2019 wird sich das Tenniscenter Habeler & Knotzer (Neudörfl/B) wieder bewerben. (Quelle: ÖTV)

Information

Österreichische Meisterschaften | Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

In Tulln blühen nicht nur Blumen

Am Sonntag ging auf der Anlage des TC Tulln das NÖTV-KAT 2 Jugend Open zu Ende - mit Riesenerfolgen für WTV-SpielerInnen: So raste etwa Ralph Prucha im u12-Bewerb ohne Satzverlust durch den Raster und holte sich gegen Leander Tauber den Titel. Auch…

Kids & Jugend

Drei WTV-Siege beim ÖTV Jugend Circuit in Kottingbrunn

Am Wochenende ging sowohl in Kottingbrunn (u14, u18) als auch in Neudörfl (u12) das fünfte Turnier des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuits 2021 zu Ende. Die WTV-Bilanz: 3 Siege, 1 Finale, 1 Semifinale.

Wochenbilanz

Endstation im Semifinale

In dieser Turnierwoche ist es v. a. die gebürtige Wienerin Sinja Kraus, die beim Damenturnier in Knokke für Schlagzeilen sorgt: Im Viertelfinale eliminiert sie sogar die Nummer 1 des Turniers