Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Pichler & Steinhauser neue u18-Meister!

Bei den Österreichischen Meisterschaften in Neudörfl setzten sich Selina Pichler und Robert Steinhauser im Finale durch.

©GEPA pictures | Mario Kneissl

Am Sonntag endeten die Österreichischen Tennismeisterschaften U18 Freiluft in Neudörfl. Diesmal gingen beide Einzelsiege nach Wien. Die als Nummer 1 gesetzte Selina Pichler (TWR Club 21) gewann den Mädchenbewerb. Pichler gab im gesamten Turnierverlauf keinen Satz ab, ihre Finalgegnerin Stefanie Auer (Kornspitz Team OÖ) bis zum Endspiel ebenso wenig - 6:2, 6:1. Bei den Burschen setzte sich Robert Steinhauser (UTC La Ville) in einem hochklassigen Finale in drei Sätzen gegen den Steirer Filip Misolic (GAK Tennis) mit 1:6, 6:3, 6:0 durch. „Mit 70 Nennungen erfüllte das Event auch die Erwartungen, leider fehlten aber einige SpielerInnen“, berichtet Turnierorganisator Peter Teuschl. Für die Ausrichtung des Events 2019 wird sich das Tenniscenter Habeler & Knotzer (Neudörfl/B) wieder bewerben. (Quelle: ÖTV)

Information

Österreichische Meisterschaften | Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Sebastian Fisar neuer Jugendkoordinator

Mit dem 42-Jährigen wird es in der Jugendarbeit 2019 einen Schwerpunkt im Tour-Coaching geben. Fisar wird auch weiterhin als Meisterschaftskoordinator tätig sein.

Verbands-Info

Thiem fixiert den Aufstieg in die Weltgruppe

Der Weltranglisten-Achte gewann vor 6000 Fans in Graz gegen de Minaur in vier Sätzen und stellte gegen Australien auf 3:1. Die Nationalmannschaft wird 2019 nach sechs Jahren wieder im Daviscup-Konzert der Großen mitmischen.

Verbands-Info

Wo sind sie, die Mädels und Burschen der Zukunft?

Wir suchen dich! Und dich! Und auch dich! Am Samstag, den 29. September 2018 organisiert der Wiener Tennisverband erneut eine Sichtungsveranstaltung! Die Teilnahme richtet sich ausschließlich an jene Mädchen und Burschen, die bereits über...