Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Sam Weissborn wird erst im Finale gestoppt

Auch in Taipei kann Tristan Samuel Weissborn seine aktuelle Hochform demonstrieren: Erst im Endspiel muss er sich mit Partner Sander Arends an seiner Seite geschlagen geben.

©GEPA Pictures | Christian Ort; Tristan Samuel Weissborn | Facebook

Erst im Finale kommt das Aus

Finale
Tristan Samuel WeissbornTaiwan Santaizi Challenger| Taipei (TPE)ATP Challenger TourHardcourt
In einer fremden Umgebung, aber in einem für ihm bekannten Rasterbereich beendet Tristan Samuel Weissborn (gemeinsam mit Partner Sander Arends an seiner Seite) das mit 162.480 Dollar dotierte Challenger-Turnier in Taipei: Das an Nummer 4 gesetzte Duo kämpft sich in drei Matches im Tiebreak ins Endspiel vor und muss sich erst dort geschlagen geben. Das Nummer 3-Duo Balaji / Erlich überlässt den beiden keinen Satz und holt sich mit 6:3, 6:2 klar den Titel des Taiwan Santaizi Challenger.

Viertelfinale für Marach / Oswald

Viertelfinale
Oliver MarachGrand Prix Hassan II | Marrakech (MAR)ATP 250Sand
Nach dem erfolgreichen Auftakt für Oliver Marach und Philipp Oswald beim ATP-Tour-250-Turnier in Marrakesch (Sieg über  Laslo Djere / Nenad Zimonjic im Champions Tiebreak) fällt eine Runde später die Entscheidung erneut in der "Verlängerung" - diesmal ziehen allerdings die beiden Österreicher den Kürzeren: Marach / Oswald unterliegen Leander Paes / Benoit Paire mit 5:7, 6:3, 10:12.

In Runde 2 kommt das Aus

2. Runde
Lara NedeljkovicMalta ITF U18 World Ranking Tournament| Marsa (MLT)ITF World Tennis Tour | Kat. 4Hardcourt
In der ersten Runde dieses ITF Kat. 4-Turniers ein klarer Sieg (6:2, 6:2 gegen Srishti Dhir), in der zweiten Runde eine klare Niederlage (3:6, 0:6 gegen die an Nummer 11 gesetzte Französin Emma Aucagne) - so die Bilanz von Lara Nedeljkovic auf Malta. Im Doppelbewerb tritt sie mit Magda Kornijczuk an ihrer Seite an und erreicht das Achtelfinale.

Mehr als Runde 1 ist nicht drinnen

1. Runde
Moritz Lesjak, Annika Maria Glaser

XXVI Taça Internacional Maia Jovem | Maia (POR)

Tennis Europe (u14)Sand
Mit zwei Nachwuchstalenten ist der WTV bei diesem Tennis Europe-Turnier in Portugal vertreten: Für Moritz Lesjak kommt bereits in der erste Runde das klare Aus - 2:6, 1:6 gegen den an Nummer14 gesetzten Ukrainer Volodymyr Iakubenko. Auch Annika Maria Glaser hat gegen ihre Erstunden-Gegnerin keine Chance und muss sich der an Nummer 8 gesetzten Weißrussin Valerija Maja Kargina glatt mit 0:6, 2:6 geschlagen geben. Im Doppelbewerb erreicht Lesjak (mit Gustavs Dambins) xxx, Glaser (mit Sara Pistol) unterliegt zum Auftakt dem an Nummer 6 gesetzten Ukrainerinnen-Duo Mariya Dolzhenko/Daryna Shoshyna knapp mit 0:6, 6:3, 6:10.

Keine Titelverteidigung von Neuchrist

1. Runde
Maximilian NeuchristTombim Abuja Open | Abuja (NGR)ITF World Tennis TourHardcourt
Im Einzelbewerb dieses mit 25.000 Dollar dotierten Turniers der ITF World Tennis Tour ist Maximilian Neuchrist an Nummer 1 gesetzt, kann seine Favoritenrolle allerdings nicht nutzen, da er das Auftaktmatch gegen den Amerikaner Peter Kobelt nicht zu Ende spielen kann - 6:7, 3:4 ret. Im Vorjahr hatte Neuchrist in Abuja den 13. Future-Titel in seinem 22. Finale geholt. Auch im Doppel ist Neuchrist 2019 mit Partner Arjun Kadhe (IND) topgesetzt. Die beiden scheiden im Viertelfinale gegen Danylo Kalenichenko / Niels Lootsma mit 4:6, 2:6 aus.

Erstrunden-Niederlage von Andrejic

1. Runde (Einzel) | Semifinale (Doppel)
Marko AndrejicKoza Wos Cup | Istanbul (TUR)ITF World Tennis Tour | Kat. 3Hardcourt
Beeindruckender Auftakt, dennoch glatte Niederlage - so die Bilanz von Marko Andrejics Auftaktmatch bei diesem ITF Kat.3-Turnier in Istanbul: Über den Qualifikanten Vladislav Sveridenko "fährt" der 16-jährige Wiener im ersten Satz noch klar hinweg, als 2:6, 6:1, 6:0-Sieger geht dennoch der Russe vom Platz. Im Doppel mit Partner Filip Misolic ist Andrejic an Nummer 5 gesetzt. Die beiden werden nur von Finn Murgett / Toby Samuel am Finaleinzug gehindert - 3:6, 4:6.

Glattes Out für Werren

1. Runde
Paul WerrenYason Cup | Novi Sad (SRB)Tennis Europe (u16)Sand
Zwölf Games für den Gegner, drei für ihn - nur kurz steht Kaderspieler Paul Werren bei diesem Tennis Europe-Event in Novi Sad gegen Velijko Cvetkovic am Platz (3:6, 0:6).

t.b.a.
Lenny HampelSanta Margherita di Pula| Santa Margherita di Pula (ITA)ITF World Tennis TourSand
t.b.a.

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

In einer Liga mit Federer, Williams & Co

In Sofia erreicht Tamara Kostic in dieser Turnierwoche das Viertelfinale. Die Ziele für die nächste Zukunft sind aber höher gesteckt. Denn: Im sportlichen Umfeld des 14-jährigen Talents hat sich in letzter Zeit einiges getan, ab Jänner 2021 wird sich…

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation. VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

Mit 14 besser als 15- oder 16-Jährige

Die erfreulichsten Schlagzeilen in dieser Turnierwoche kommen von Tamara Kostic, die es im polnischen Pszczyna durch die Bank mit älteren Gegnerinnen zu tun bekommt. Erst die Nummer 1, eine um zwei Jahre ältere Gegnerin, kann die Kaderspielerin…