Zum Inhalt springen

Senioren

ÖTV-Hallenmeisterschaften: WTV fördert Teilnahme!

Anfang Februar findet mit den Österreichischen Hallenmeisterschaften das erste Highlight des Jahres für Österreichs Senioren statt. Wo? Auf der Anlage des Colony Club Wien, gut erreichbar mit Auto oder Öffis (z. B. U4). Und mit zahlreichen "Goodies"!

©Freepik | Dmytro Sheremeta

Von 2. bis 8. Februar finden im Colony Club die diesjährigen ÖTV-Hallenmeisterschaften für Senioren statt. Damit möglichst viele Wienerinnen und Wiener mitspielen, hat der Vorstand des WTV auf Anregung des neuen Seniorenreferenten Stefano Cotugno beschlossen, die Teilnahme aller Wienerinnen und Wiener (die im Besitz einer Wiener Goldlizenz sind) zu unterstützen. Der WTV fördert jede Nennung im Single mit 10 Euro (das Nenngeld beträgt 40 Euro).

 

ÖTV-HALLENMEISTERSCHAFTEN | SENIOREN

TERMIN:2. - 8.2.2020
FRÜHESTER NENNSCHLUSS:28.1.2020 23:59 Uhr
PLATZANLAGE:Colony Club Wien, Helene Odilongasse 10,
1140 Wien
TURNIER-LEITER:Markus Pingitzer
Tel.: 0650 33 86 713
Email: markus.pingitzer@tennisburgenland.at
BEWERBE:Damen 35 | Einzel
Damen 40 | Einzel
Damen 45 | Einzel
Damen 50 | Einzel
Damen 55 | Einzel
Damen 60 | Einzel
Damen 65 | Einzel
Damen 70 | Einzel

Herren 35 | Einzel
Herren 40 | Einzel
Herren 45 | Einzel
Herren 50 | Einzel
Herren 55 | Einzel
Herren 60 | Einzel
Herren 65 | Einzel
Herren 70 | Einzel
Herren 75 | Einzel
Herren 80 | Einzel

Damen 35 | Doppel
Damen 45 | Doppel
Damen 55 | Doppel
Damen 65 | Doppel

Herren 35 | Doppel
Herren 45 | Doppel
Herren 55 | Doppel
Herren 65 | Doppel
ANMELDUNGEN: Hier
WEITERE INFOS:► Geplante Spielzeiten:
• D35, D40, D45, D50: ab 06.02.2020
• D55, D60, D65, D70: ab 03.02.2020
• H35, H40, H45, H80: ab 05.02.2020
• H50, H55, H60, H65: ab 02.02.2020
• H70, H75: ab 04.02.2020

► attraktiveres und weniger anstrengendes Spielsystem durch Match-Tiebreak im dritten Satz

► längere Doppelnennung möglich

► Teilnahme auch nur beim Doppel möglich

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

Zweiter Titel für Novak und Grabher

Im Finale der ADMIRAL Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf setzten sich die Favoriten durch. Die Wiener Sam Weissborn und Max Neuchrist siegten im Doppelbewerb, Neil Oberleitner holte Gold im Mixed.

Allgemeine KlasseTurniere

Lenny Hampel verpasst den großen Coup

Bei den ADMIRAL ÖTV Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf musste sich der WAC-Spieler im Semifinale Dennis Novak nach tollem Kampf 3:6, 7:6, 6:7 geschlagen geben. Sinja Kraus erreichte das Damen-Endspiel. ORF Sport+ überträgt ab 10 Uhr live.

Kids & Jugend

Die Jüngste war für Lea Sabadi zu stark

Der BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by ANA machte in der Altersklasse U12 in Hallein Station. Die Wienerin Lea Sabadi scheiterte im Semifinale an der späteren Siegerin Anna Pircher aus Tirol. Im Doppel erreichte Sabadi das Endspiel.