Zum Inhalt springen

Senioren

Senioren-Bundesliga: Die ersten Meister stehen fest!

Im Bild die Champions der Klasse Damen 35 vom Team Colony/wieninvest.

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Finalspiele der Senioren-Bundesliga statt. Die Favoriten konnten sich dabei durchsetzen: Bei den Damen 35 gewann der Titelverteidiger Colony Competition Club / wieninvest Group erneut gegen den Finalisten der letzten Meisterschaft, Union Woerle Henndorf. Bei den Damen 55 triumphierte mit der Union Thomas Tennis Treff ebenfalls der Titelverteidiger - Finalgegner war die Sportunion Klagenfurt.

Der TC Neumarkt besiegte in der Klasse Herren 55 den SV Pregarten und sorgte damit für die Wiederholung des Meistertitels aus dem Jahr 2017. "Einer der größten sportlichen Erfolge der Vereinsgeschichte", freute sich Mannschaftsführer Erich Mild. Bei den Herren 60 ging der TC Warmbad-Villach im Finale der beiden Aufsteiger gegen den UTC Krems Mitterau als Sieger hervor.

ALLE ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Tristan-Samuel Weissborn gewinnt in Losinj

In Rennes hatte er im Jänner 2020 das Dutzend voll gemacht, vor einem Jahr holte er in Barcelona seinen 13. Titel. In dieser Turnierwoche erhöht Tristan-Samuel Weissborn mit Partner Andrej Martin an seiner Seite seine Siegesbilanz auf der…

Wochenbilanz

Zwei Semi- und sechs Viertelfinale

In dieser Turnierwoche sind es Maximilian Neuchrist und Neil Oberleitner, die international die weitesten Wege im Raster zurücklegen können.

Kids & Jugend

Wiener Walzer in Maria Lanzendorf

Am Montag (11.10.) ging in Maria Lanzendorf ein NÖTV Kat. 2-Turnier zu Ende, bei dem in beinahe jeder Altersklasse WTV-SpielerInnen um den Sieg mitspielten oder ihn sich holten. Am beeindruckendsten war dabei die Bilanz von Ralph Prucha (u12), der…