Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Sinjas Fahrplan in Richtung "Orange Bowl"

Perfekter Saisonabschluss: Für WTV-Talent Sinja Kraus beginnt schon bald das Abenteuer „Orange Bowl“. Fotos: So war die "Orange Bowl" im Vorjahr!

Orange Bowl: Eindrücke aus 2015 ©alle Fotos: www.jrorangebowl.org


Der Fahrplan des ÖTV-Teams

bis November ÖTV-Betreuer Franz Kresnik: "Vorbereitung macht eigentlich jeder Spieler privat bei seinen persönlichen Coaches."
Anfang NovemberNationaltraining in Wien, an dem auch die Teilnehmer der Orange Bowle teilnahmen
7.12.Abflug
8.12.Erstes Training im Norden von Miami in der Vorbereitungswoche des ÖTV-Teams
10./11.12.Vorbereitungsturnier
13.12.Anreise nach Key Biscane zum Training
14.12.Turnierstart
22.12.Heimreise

 

 

Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015
Orange Bowl: Eindrücke aus 2015

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Betina Pirkers Reise ist zu Ende

Betina Pirkers Finaltraum wurde durch Francesca Jones gestoppt: Die an Nummer 2 gesetzte Britin siegte im Halbfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" mit 6:2, 6:3.

Allgemeine Klasse

Betina Pirker weiter ohne Satzverlust

Auch im Viertelfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" auf der Anlage des UTC LaVille war Betina Pirker nicht zu stoppen. Ihre nächste Gegnerin: Francesca Jones.

Allgemeine Klasse

Kaiser/Pichler scheitern im Viertelfinale

Große Überraschung beim ITF Ladies Vienna: Die 35-jährige Österreicherin Betina Pirker war auch im Achtelfinale nicht zu stoppen. Im Doppel ist Österreich noch mit Marlies Szupper (Partnerin: Franziska Kommer) vertreten, die mit Selina Pichler / Lara...