Zum Inhalt springen

Turniere

Aller guten Dinge sind vier!

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom WTV-Erfolgskonzept profitieren.

Am 20. März geht's los! ©Freepik.com


Einen Erfolgslauf sollte man nicht stoppen! Von 20. - 26.3.2021 findet auf der Anlage des Colony Clubs mit dem Skanbo Open powered by Giese und Schweiger das bereits vierte  gemeinsam mit WTV-Partner GHMedia organisierte Turnier statt. Die Kat. 1-Turnierserie war kurz vor Weihnachten mit dem wieninvest Group Christmas Surprise powered by GH-Media gestartet, gefolgt vom wieninvest Group New Year Surprise powered by GHMedia sowie Mitte Februar dem GHMedia Open powered by Brain Services. Die beeindruckende Gesamtdotation dieser mittlerweile vier Veranstaltungen: 28.000 Euro.

DIESMAL AUCH MIT BUNDESLIGA-SPIELER/INNEN
Zugelassen sind auch diesmal nur SpielerInnen, die laut Sportministerium den Status als "SpitzensportlerInnen" haben. Erstmals dürfen beim Skanbo Open powered by Giese und Schweiger aber auch die ÖTV-Bundesliga-SpielerInnen 2020 und 2021 der 2. Bundesliga (AK) mitspielen. Über den von GHMedia zur Verfügung gestellten WTV-Livestream werden auch diesmal sämtliche Matches von jedem der sechs fixen Colony-Hallenplätze live gestreamt werden. "Ein Erfolgskonzept, das es in den letzten Monaten möglich gemacht hat, Sponsoren und Partner zu gewinnen und damit in Wien die österreichische Turnierszene am Leben zu erhalten" (WTV-Präsident Christian Barkmann). Schon beim ersten Turnier hatten 20.000 ZuschauerInnen die Spiele verfolgt, beim letzten Turnier waren es sogar 70.000.

TIPPEN & GEWINNEN
Beim dritten Turnier der WTV-Turnierserie konnten zuletzt nicht "nur" die SpielerInnen als SiegerInnen vom Platz gehen, sondern sich mit etwas Glück und Fachverstand täglich auch die Internet-UserInnen über Gewinne freuen. Turnierorganisator Johannes Graski: "Und auch im Rahmen des Skanbo Open powered by Giese und Schweiger wird der WTV täglich ein Gewinnspiel veranstalten." Und so kommt man zum Gewinn:

► Von 20. bis 26. März wird es pro Tag ein „Spiel des Tages“ geben, das täglich neu auf der Facebook-Seite des WTV gestreamt wird.

► Der Erste, der bis zu Beginn des Matches (erster gespielter Ball) den/die SiegerIn sowie das genaue Ergebnis errät, wird einen Tennispoint-Gutschein im Wert von 50 Euro gewinnen (Anm.: Der Gutschein kann nicht bar ausgezahlt werden!).

► Errät niemand den/die SiegerIn sowie das exakte Resultat, werden die 50 Euro dieses Tages in den Jackpot des nächsten Tages gehen. Das bedeutet: Beim nächsten SPIEL DES TAGES gibt es einen Tennispoint-Gutschein im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

► Die Tipps können täglich auf der WTV-Facebookseite (als Kommentar) sowie der Instagram-Seite des ÖTV abgegeben werden.

 

Skanbo Open powered by Giese und Schweiger
Termin: 20. - 26.3.2021
Nennschluss: 16.3.2021
Veranstalter: WTV
Organisation: Johannes Graski
Turnierort: Colony Club, Helene-Odilon-Gasse 10, 1140 Wien
Preisgeld: 7.000 Euro
Turnierleiterin: Tamara Schandl (0650 606 68 92 | jpg@colonyclub.at)
WTV-Präventionskonzept: Link
Anmeldung:  Link

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die WTV-Erfolgsserie beim Team Cup geht weiter

Bereits zum vierten Mal in Folge schafften es die besten u9- und u10-Kids des WTV einen Stockerlplatz beim Team Cup in der Südstadt zu erreichen, diesmal glänzte die Silberne. Einzig Oberösterreich war dieses Jahr nicht zu schlagen, doch die Konstanz…

Wochenbilanz

Tamara Kostic - mit 15 schon eine Dame

In dieser Turnierwoche sind es keine Siege oder Finaleinzüge von Wiener SpielerInnen, die Schlagzeilen machten: Auf der ITF Women's World Tennis Tour erreicht die erst 15-jährige Tamara Kostic nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation erstmals in…