Zum Inhalt springen

Skirennen der Prater-Tennisclubs abgesagt

Das 15. Skirennen der Prater-Tennisclubs kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation in diesem Jahr nicht stattfinden.

Am Sonntag, den 14. Februar 2021, hätte in Turnau/Schwabenbergarena das 15. Skirennen der Prater-Tennisclubs stattfinden sollen. Aufgrund der aktuellen (Corona-)Situation musste diese Veranstaltung jetzt abgesagt werden. Organisator Heinz Waerder: "Auch wenn man auf eine Siegerehrung komplett verzichten würde, ist es nicht zu vermeiden, dass sich nach dem Rennen Gruppen bilden, da Gespräche unter Sportfreunden, die man schon länger nicht gesehen hat, einfach zu einer derartigen Veranstaltung dazugehören. Auf Grund des Risikos einer Ansteckung im Zielbereich und auch in allen anderen Gefährdungsbereichen, wie Startnummernausgabe, Startbereich und Pistenbesichtigung muss für uns alle gelten, dass in diesem Fall die Gesundheit jedes Einzelnen Vorrang hat, unabhängig davon, ob nach dem Lockdown derartige Veranstaltungen, die derzeit verboten sind, wieder erlaubt sein könnten." Gute Aussichten gibt es aber bereits für das Jahr 2022: Am Sonntag, den 20. Februar, wird wieder ein Riesentorlauf für alle Altersklassen stattfinden. Teilnahmeberechtigt sind:
alle Mitgliedsvereine des Wiener Tennisverbands sowie befreundete Tennisclubs aus der Umgebung Wiens sowie deren Familienangehörige und Gäste.

Top Themen der Redaktion

Turniere

Turniersieg für Gabriel Schmidt und Barbara Haas

GHMedia Open powered by BRAIN Services - am Donnerstag (18.2.) ging das bestbesetzte KAT-1 Turnier als Höhepunkt der WTV-Turnierserie in Kooperation mit dem Colony Club und GHMedia zu Ende. 70.000 Fans verfolgten den Livestream, ein…

Wochenbilanz

Mehr als Runde 1 war nicht drinnen

In Paraguay, in der Türkei und in Deutschland scheitern Wiener Spielerinnen in dieser Turnierwoche bereits zum Auftakt bzw. in der Qualifikation.

Verbands-Info

Tippen & Gewinnen - NUR Kombitipp vor 11 Uhr gültig!

Barbara Haas gegen Polina Leykina, Danylo Kalenichenko gegen Gabriel Schmidt. Wer gewinnt? Noch bis 11:00 Uhr habt ihr Zeit, um auf der Facebook-Seite des WTV bzw. der Instagram-Seite des ÖTV den richtigen (Kombi-)Tipp abzugeben.