Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Kostenloses Training für SpitzenspielerInnen

Der WTV, der Colony Club, der 1. TC Kaiserebersdorf sowie der Alt Erlaaer TC setzen ein deutliches Zeichen, wie wichtig ihnen der Leistungssport auch in Zeiten der Pandemie ist: Fast allen Wiener TennisspielerInnen steht sowohl die Anlage des Colony Clubs als auch jene des 1. TC Kaiserebersdorf sowie des Alt Erlaaer TC als kostenloses Leistungszentrum zur Verfügung. Kontaktdaten zur Platzreservierung am Ende des Textes!

Kostenloses Training für SpitzenspielerInnen

Der Colony Club stellt in Kooperation mit dem Wiener Tennisverband (fast allen) Wiener Tennisspielerinnen und Tennispielern, die laut Homepage des ÖTV seit dem 3. November in der Halle trainieren dürfen, die Anlage des Colony Clubs als kostenloses Leistungszentrum zur Verfügung. Ein eigenes Covid-19-Präventionskonzept liegt vor Ort vor. Als weitere Leistungszentren stehen die Anlagen des 1. TC Kaiserebersdorf in Schwechat-Rannersdorf, der Alt Erlaaer TC bzw. die Anlage des UTC La Ville zur Verfügung. Der Wiener Tennisverband und die beteiligten Vereine setzen mit dieser Maßnahme ein deutliches Zeichen, wie wichtig ihnen der Leistungssport auch in Zeiten der Pandemie ist. In Wien dürfen Spitzensportler ausschließlich in diesen vier Leistungszentren trainieren. Welche "Spitzensportler" laut ÖTV mit ihren Trainern oder anderen "Spitzensportlern" in der Halle spielen bzw. trainieren dürfen, findet man unter diesem LINK
 

ANSPRECHPARTNER FÜR PLATZRESERVIERUNG

KOSTENLOS
► Colony Club
Johannes Graski (Tel.: 0664 254 6009), der telefonisch, per SMS oder Whatsapp in der Zeit von 9 bis 18 Uhr erreichbar ist.

► 1. TC Kaiserebersdorf
Stefan Weber (Tel: 0660 7073411)

► Alt Erlaaer TC
Richard Bartosch (Tel: 0664 4509933)


GEBÜHREN
► UTC La Ville
Hier sind die Gebühren mit Raimund Stefanits (Tel: 0664 2888881) zu klären

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Tolle neue Location für die Hallen-Landesmeisterschaften

Von 29.9. bis 5.10.2021 werden die Hallen-Landesmeisterschaften (Jugend), die im Jänner COVID-bedingt ausfallen mussten, nachgeholt. Auf einer für den WTV und die SpielerInnen komplett neuen Location: Racketworld Ottakring.

Verbands-Info

Fortbildungsoffensive für Tennislehrer und -trainer in Wien

In diesem Herbst und Winter sollten sich Österreichs Tennislehrer und -trainer einige Termine in ihrem Kalender ganz dick rot markieren: Es kommen die international besten Tennis-ExpertInnen für einzigartige Tennis-Workshops und…