Zum Inhalt springen

„STATE OF THE ART“ IM KINDERTENNIS - SEMINAR AM 19.4.2013

Kinder-Tennis hat sich in den letzten Jahren sehr stark weiter entwickelt. Angepasste Spielfeldgrößen, Bälle und Rackets, sowie eine modifizierte Zählweise haben das Spiel der Kids wesentlich verändert. Höchste Zeit also, dieser Entwicklung auch in unseren Vereinen entsprechend Rechnung zu tragen, um das Training der Jüngsten nach modernen und sinnvollen Richtlinien zu gestalten.

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Kinder-Tennis hat sich in den letzten Jahren sehr stark weiter entwickelt. Angepasste Spielfeldgrößen, Bälle und Rackets, sowie eine modifizierte Zählweise haben das Spiel der Kids wesentlich verändert. <o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

Höchste Zeit also, dieser Entwicklung auch in unseren Vereinen entsprechend Rechnung zu tragen, um das Training der Jüngsten nach modernen und sinnvollen Richtlinien zu gestalten.

 

In einem vierstündigen Seminar werden verantwortliche Vereinsfunktionäre über die Entwicklungen im Kinder-Tennis informiert. Außerdem informieren wir das „WTV Kids-Challenge-Programm“, das im letzten Jahr stark ausgebaut wurde.

 

Termin: Freitag, 19. April 2013, 14.00 bis 18.00 Uhr

Teilnahmegebühr: Euro 50,00 pro TeilnehmerIn, Zahlung vor Ort.
Die Kosten für bis zu zwei eingetragene Vereinsfunktionäre von WTV-Mitgliedsvereinen werden vom WTV gefördert.
 

Ort: LTM Tennisanlage, 1020 Wien, Wehlistrasse 320

> Seminar-Info mit Anmeldeformular

> Online-Anmeldung

Info: Wiener Tennisverband, Tel. 01-7262626-10, office@tenniswien.at

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Wiens erster Tennisführer: "Tennis in Wien"

Auf 180 Hochglanzseiten finden sich die Porträts von WTV-Vereinen in Wien, Interviews mit und Stories über TennisspielerInnen, die entweder in Wien geboren sind oder für Wiener Vereine Meisterschaft spielen sowie interessante Einblicke hinter die...

Verbands-Info

WTV versteigert Coverbild zugunsten Rollstuhltennis

Das Cover des neuen WTV-Tennisführers "Tennis in Wien" ist ein von Künstler Clemens Kindermann geschaffenes Unikat. Zugunsten des neugeschaffenen WTV-Rollstuhltennis-Referats wird es online versteigert werden.

Kids & Jugend

Zwei Mal "Gold", zwei Mal "Silber"

Mit Tamara Kostic (Einzel) und Julian Platzer (Doppel) waren zwei WTV-Spieler beim sechsten Turnier des ÖTV Jugend Circuits nicht zu schlagen. Ins Final einziehen konnten Simon Graf (Einzel) und Janis Graski (Doppel). Ende September werden beim...