Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Startschuss in die Tenniszukunft!

Der Wiener Tennisverband war wieder auf der Suche nach jungen Tennistalenten. Am 1. Dezember wurden auf der Tennisanlage Weber insgesamt 47 Kinder der Jahrgänge 2010 & jünger gesichtet, ob sie in den WTV-Talentepool aufgenommen werden können.

©alle Bilder: GEPA Pictures | GEPA pictures/ Patrick Leuk

Am Sonntag, den 1. Dezember 2019, fand auf der Tennisanlage Weber die nächste WTV-Talentesichtung statt. WTV Kids-Koordinator Stefan Weber sichtete dabei gemeinsam mit seinem Team Kinder der Jahrgänge 2010 & jünger und klärte dabei mit sportmotorischen und tennisspezifischen Übungen, ob sie in den WTV-Talentepool aufgenommen werden können. "Da insgesamt 47 Burschen und Mädchen zu uns gekommen sind und viele verschiedene Vereine und Tennisschulen ihre Talente geschickt haben, mussten wir sie sogar in zwei Gruppen teilen", staunte Stefan Weber über den tollen Andrang. Auf die Frage, welchen Vorteil die Kids mit der Aufnahme in den WTV-Pool haben, hat Stefan Weber in der aktuellen Ausgabe des WTV-Magazins Tennis in Wien geantwortet: "Wir wollen den Kids eine sinnvolle Ergänzung zum Individualtraining bieten. Es gibt pro Jahr vier Workshops mit Schwerpunkttraining. Dazu kommen jährlich zehn Sparring-Termine für die Altersklassen 8, 9, 10, und 11. Bei den größeren nationalen Turnieren begleiten und betreuen wir die Kinder durchgehend."

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

Die Top-Favoriten bleiben im Rennen

Bei den ADMIRAL ÖTV Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf lauten die Semifinali Dennis Novak - Lenny Hampel, Sebastian Ofner - Lucas Miedler sowie Julia Grabher - Mira Antonitsch und Sinja Kraus - Daniela Glanzer. ORF Sport+ überträgt live.

Kids & Jugend

Die Jüngste war für Lea Sabadi zu stark

Der BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by ANA machte in der Altersklasse U12 in Hallein Station. Die Wienerin Lea Sabadi scheiterte im Semifinale an der späteren Siegerin Anna Pircher aus Tirol. Im Doppel erreichte Sabadi das Endspiel.

Kids & Jugend

Paul Werren war einfach nicht zu schlagen!

Weder im Einzel- noch im Doppelbewerb (u18) des dritten Turniers der BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2020 in Oberpullendorf gibt Paul Werren einen Satz ab. WTV Jugendkoordinator Sebastian Fisar: "Aber auch die Bilanz aller anderen WTV-Spieler und...