Zum Inhalt springen

Liga

TC Kalksburg holt den Liga-Titel!

Ein spannendes Finale, das mit dem 6:3-Sieg von TC Kalksburg über den Ober St. Veiter TC einen verdienten Sieger gefunden hat. Der WTV gratuliert dem neuen Meister von ganzem Herzen!

Der 7. Juli 2018 - für den TC Kalksburg ist dieser Samstag "ein Tag für die Geschichtsbücher", jubelt der 1977 gegründete "grüne" Verein am Stadtrand von Wien auf seiner Facebook-Seite. Nicht  nur, dass dem TCK 4-Team der Aufstieg in die 3. Klasse gelungen war, holte sich die erste Mannschaft sogar den Titel in der Wiener Landesmeisterschaft (LLA). Auswärts schlug das Team von Mannschaftsführer Stefan Heindl den Ober St. Veiter TC mit 6:3. "Die Kalksburger waren mit ihrer absolut stärksten Mannschaft angetreten", so die Bilanz von WTV-Präsident und OTC-Sportbeirat Christian Barkmann. "An Nummer 2 hatten sie Christoph Wagner, die Nummer 1 war Christoph Lang. Dazu kamen auch noch die Talente Mario Stino, Leon C. Roider & Co." Für den OTC traten Yannick Weihs, Alexander Tisch, Adnan Al-Mahmoud, Bernhard Linzer, Michael Steiner und Michael Posch an. Nach den Einzelpartien hatte Kalksburg bereits einen ersten Schritt in Richtung Titelgewinn gemacht: Für die 4:2-Führung sorgten dabei Hannes Wagner, Christoph Csar, Jan Repak und Leon C. Roider. Für die endgültige Entscheidung sorgte dann das Doppel Lang / Wagner, das mit seinem 6:1, 6:2-Sieg dem OTC-Duo Tisch / Linzer keine Chance ließ. "Sie waren äußerst dominant", so Barkmann, "und haben deshalb verdient gewonnen. Das ist ein Sieg, zu dem man Kalksburg von ganzem Herzen nur gratulieren kann."

 

WTV-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018

BEWERB
SIEGER/IN
Herren (AK)TC Kalksburg
Damen (AK) Wiener Park Club
Herren 35t.b.a.
Herren 45ASVÖ SC Wien
Herren 55Altmannsdorfer TC
Herren 60WAT Liesing
Herren 65UTC La Ville
Herren 70TC Schanze/Eden
Herren 75WAC
Damen 35Colony/TENNIS-POINT
Damen 45Ober St. Veiter TC
Damen 55Colony/TENNIS-POINT
Damen 60WAT Meidling
Damen 65Colony/TENNIS-POINT
Kids 8Handelsministerium
Kids 9t.b.a.
Kids 10t.b.a.
Kids 11t.b.a.
Burschen u13t.b.a.
Burschen u15t.b.a.
Burschen u18t.b.a.
Mädchen u13t.b.a.
Mädchen u15t.b.a.
Mädchen u18t.b.a.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Betina Pirkers Reise ist zu Ende

Betina Pirkers Finaltraum wurde durch Francesca Jones gestoppt: Die an Nummer 2 gesetzte Britin siegte im Halbfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" mit 6:2, 6:3.

Allgemeine Klasse

Betina Pirker weiter ohne Satzverlust

Auch im Viertelfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" auf der Anlage des UTC LaVille war Betina Pirker nicht zu stoppen. Ihre nächste Gegnerin: Francesca Jones.

Allgemeine Klasse

Kaiser/Pichler scheitern im Viertelfinale

Große Überraschung beim ITF Ladies Vienna: Die 35-jährige Österreicherin Betina Pirker war auch im Achtelfinale nicht zu stoppen. Im Doppel ist Österreich noch mit Marlies Szupper (Partnerin: Franziska Kommer) vertreten, die mit Selina Pichler / Lara...