Zum Inhalt springen

TENNIS GOES MUSIC

Nach großem Erfolg spielt Michael Seida wieder im Wiener Metropol - der WTV VIP-Club konnte sich schon vom tollen Programm überzeugen ...

Michael Seida - "Leben"

Michael Seida bringt „Leben“ auf die Bühne. Authentisch wie eh und je, diesmal inspiriert von Bruce Springsteen’s „The Seeger Sessions“ Lieder von Bruce Springsteen, Folk Legende Pete Seeger u.a.!

Auf dem Programm stehen Folk-Rock und Tradditionals, übersetzt „auf unsa leiwaunde Sproch“, gemeinsam gespielt und interpretiert von 10 Musikern und jenem Mann, der das Entertainment im Blut und die Steppschuhe wie immer im Gepäck hat. Die zeitlosen Themen: Träume, Sehnsucht und Romantik rund um die Liebe, die nichts Schwermütiges haben muss, solange sie Glauben und Hoffnung begleiten. „Leben“ eben, in seiner schönsten Form!

> Unsere Empfehlung: Schauen und hören Sie sich das an!

Termine: 19. und 20. Juni 2009, Beginn 20 Uhr

Kartenreservierung ab sofort unter: +43-1-40777407 oder tickets@wiener-metropol.at

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Die WTV-Landesmeisterschaften in Bildern

Ein Blick auf die Finalisten der neuorganisierten Landesmeisterschaft (AK) in Wien: Max Guggi von GEPA-Pictures war beim Showdown zwischen Sieger Christoph Lang und Florian Feigl mit von der Partie.

Allgemeine Klasse

Christoph Lang verteidigt den Titel

Der Spieler vom TC Kalksburg holt sich mit einem 6:2, 6:4-Finalerfolg über Florian Feigl zum zweiten Mal in Folge den Wiener Landesmeistertitel powered by Hobby-Tennis-Tour.

Wochenbilanz

Der Staatsmeister ist gerüstet

Lenny Hampel gewinnt das 25.000-Dollar-Future in Gyula, der Wiener reist also mit breiter Brust zur Mission Titelverteidigung nach Oberpullendorf. Die 12-jährige Tamara Kostic schlug beim Turnier in Bosnien zu.