Zum Inhalt springen

TENNISSYMPOSIUM "TENNIS NEU IN ÖSTERREICH?", AM 7. MAI 2012

Das Wiener Tennissymposium ist eine offene Veranstaltung zum Thema „Tennis neu in Österreich“. Mit neuem Team und viel Schwung präsentiert sich der Österreichische Tennisverband. Was sind die neuen Ideen und Themenbereichen im Tennis?

Die Expertenrunden des Symposiums werden in drei Diskussionsrunden aktuelle Fragen beantworten und Zukunftspläne zu den Themen SPITZENSPORT NEU – VEREIN NEU – MARKETING/SERVICE NEU diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Tennisinteressierten, Vereinsvertreter, Medien, Eltern und Nachwuchsspieler, Medienvertreter. In den Pausen gibt es Gelegenheit mit den Persönlichkeiten des Österreichischen Tennis zu plaudern.

Es diskutieren Top-Experten und Vertreter aus allen Bereichen des Tennisgeschehens, wie Clemens Trimmel (Davis Cup Captain), Ronald Leitgeb (ÖTV-Präsident), Franz Wohlfahrt (ÖTV Vizepräsident, GD Novomatic), Hans Hauska und Detlev Krysing (GF Bayrischer TV), ORF Sportchef Hans-Peter Trost, Vertreter der Stadt Wien/Sportamt, Industrievertreter (Andreas Mauerhofer, Dunlop), Vereinspräsidenten (Ernst Scholdan/ColonyClub, Karl Haas/WAT Meidling, u.a.), Spielereltern, Spielertrainer und -manager (Günter Bresnik, Raimund Stefanits, u.a.) und Medienvertreter (Peter Moizi/Kronen-Zeitung, u.a.)

Termin: Montag, 7. Mai 2012, 16.00 bis ca. 21.00 Uhr, Einlass 15.30 Uhr

Eintritt: Euro 35,00 inkl. 3-gängiges Gala-Buffet und Getränke.
Für Lizenzkarteninhaber (Gold-, Silver Card) Euro 15,00 im Vorverkauf bzw. Euro 25,00 an der Tageskasse.

Ort: Sim & More Center / Restaurant, 1030 Wien, Haidingergasse 1 / Erdberger Lände 3

> Programm-Info und Anmeldung

Infos und Tickets: Wiener Tennisverband, Tel. 01-7262626-10, office@tenniswien.at

Top Themen der Redaktion

LigaVerbands-Info

Lockdown verzögert Meisterschaft

Aufgrund des bis 2. Mai verlängerten Lockdowns müssen alle Termine der Wiener Mannschaftsmeisterschaft, die für 1. und 2. Mai angesetzt waren, verschoben werden.

Ausbildung

33 neue Kidscoaches

Trotz der Corona-Krise fand die heurige Kidscoach-Ausbildung auf der Anlage des Colony Clubs problemlos statt. WTV-Lehrbeauftragter Dieter Mocker: "Nicht zuletzt dank der großartigen Unterstützung seitens des ÖTV, des WTV und vor allem des Hausherren…

Wochenbilanz

Zweiter Turniersieg in Folge für Oberleitner

Sharm El Sheik scheint Neil Oberleitner zu liegen: Wie schon in der Vorwoche gewinnt der 21-jährige Wiener auch in dieser Woche gemeinsam mit Rijan Niboer den Doppelbewerb.