Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Tolle WTV-SpielerInnen beim Masters in Piding

Beim Masters der ÖTV-KIDS KAT II-Turnierserie in Piding zeigten viele WTV-Talente erneut sehr erfreulich auf. So holte sich u. a. Solomia Pynda (u9) den Sieg.

Saisonhöhepunkt für Österreichs Kids-SpielerInnen: Die punktebesten acht Mädchen und acht Burschen der ÖTV-KIDS KAT II-Turnierserie in der Altersklasse U9/U10 hatten sich für das Masters in Piding (10.-12.8.2018) qualifiziert. Die von WTV-Kidskoordinator Stefan Weber betreute WTV-Truppe konnte die Rückreise mit tollen Erfolgserlebnissen antreten: In der Altersklasse Mädchen u9 ging der Sieg an Solomia Pynda, bei den Mädchen u10 holte Lea Sabadi Platz 3 und verpasste damit nur knapp die Fahrt für das Europa-Finale in Nizza, da sich dafür "nur" die besten zwei Burschen bzw. Mädchen qualifizieren konnten. Bei den Burschen u10 belegte Philip Niederle Platz 6.

Information

ÖTV-KIDS-Masters | Turnierraster

 

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Tolle Turnierwoche für WTV-Spieler!

Turniersiege, Finaleinzüge, Semifinal-Fights - in dieser Turnierwoche mischten WTV-Spieler bzw. Spieler, die bei Wiener Vereinen gemeldet sind, an vielen internationalen Fronten bei der Entscheidung um den Turniersieg aktiv mit.

Kids & Jugend

Erster Titel für Marko Milosavljevic!

Im Finale des Tennis Europe-Turniers im serbischen Nis (u16) schlägt Kaderspieler Marko Milosavljevic den Inder Ajay Malik glatt in zwei Sätzen und holt sich damit souverän den ersten internationalen Titel seiner noch jungen Karriere.

Wochenbilanz

Marko Andrejic ist nicht zu biegen!

Tolle Turnierwoche für WTV-Spieler! Ein Turniersieg und ein Semifinale für Marko Andrejic, zweites Semifinale in Folge für Marko Milosavljevic, Viertelfinale für Tamara Kostic.