Turniere

Turniersieg! Finale! Semifinale! Top!

An welchen Locations all over the world haben in dieser Turnierwoche WTV-SpielerInnen wieder zugeschlagen? Die besten Leistungen gab's in Wimbledon, Fürstenfeld, Nairobi und Slovenska Lupca.

Maximilian Neuchrist: Turniersieg in Kramsach ©GEPA pictures | Hans Oberlaender

TURNIERWOCHE (10. - 16.7.) | BILANZ DER WTV-SPIELER/INNEN

Turniersieg (Einzel) | Turniersieg (Doppel)
Marko Andrejic Jufa 2017 Europe Junior Tour | Fürstenfeld (AUT)Die Bilanz der WTV-Talente bei diesem TE-Turnier: Im Viertelfinale (u12) kann Manuel Lazic das Match gegen Metaj Dodig nicht zu Ende spielen - 3:6, 0:4 ret. Annika Maria Glaser erreicht das Achtelfinale - 2:6, 1:6 gegen Viktoria Lackova. Mark Joel Öhler, Lukas Steindl und Tamara Kostic scheitern im u12-Bewerb bereits zum Auftakt. Felix Steindl, Moritz Lesjak, Sophia Piech, Elisa Steininger und Anna Glizer müssen im u14-Bewerb eine Auftaktniederlage einstecken. Samuel Motazed, Paul Werren und Lara Nedeljkovic erreichen die zweite Runde. Den weitesten Weg im Raster kann Marko Andrejic zurücklegen: Nicht einmal vom Sohn einer Legende kann er gestoppt werden. Game, set and match (6:3, 6:2) heisst es im Viertelfinale für ihn gegen Leo Borg, den Sohn von Björn Borg. Und auch weder im Semifinale (vs. Mili Poljicak)  noch im Endspiel kann er von Konstantin Zhenzhenov gestoppt werden - 6:3, 6:1. Damit nicht genug: Im Doppel holt er sich gemeinsam mit Lukas Kaltseis in einem rein österreichischen Duell den Titel - 6:2, 6:3 gegen Aleksandar Tomas / Tobias Wirlend.
FinaleOliver MarachGrand Slam | Wimbledon (GBR)Link
FinaleMavie ÖsterreicherITF Nairobi Junior Open | Nairobi (KEN)

Nach dem Finaleinzug in der Vorwoche auf der gleichen Anlage rast Mavie auch in dieser Woche wie ein Wirbelsturm durch den Raster: Kein Satzverlust bis ins Finale. Erst dort geht der Erfolgslauf des WTV-Talents zu Ende: Mavie Österreicher muss sich der Inderin Vineetha Mummadi mit 3:6, 6:1, 2:6 geschlagen geben. Im Doppel kommt sie mit Partnerin Sarra Ata (TUN) an ihrer Seite bis ins Viertelfinale.

Viertelfinale (Einzel) | Finale (Doppel)
Jurij RodionovGrand Slam | Wimbledon (GBR)Link
Viertelfinale (Einzel) | Turniersieg (Doppel)
Lenny Hampel, Maximilian NeuchristITF Raiffeisen Future | KramsachSeinem zweiten Futuretitel in der Vorwoche (Telfs) kann Lenny Hampel in Kramsach den dritten nicht folgen lassen: Im Viertelfinale muss er sich Tsung-Hua Yang (TPE) mit 2:6, 6:7 geschlagen geben. Harter Fight, knappe Niederlage auch für Maximilian Neuchrist bereits in Runde 1: Alexander Erler wirft den Wiener Doppelspezialisten mit 7:6, 7:6 aus dem Raster. Umso besser läuft es für Max im Doppel: Gemeinsam mit Pascal Brunner holt er sich gegen Adrian Bodmer / Jakob Sude den Titel - 6:2, 2:6, 10:5.
ViertelfinaleStephan Kortenhof Pepas Cup | Slovenska Lupca (SVK)Bei diesem TE-Turnier (u16) ist es Stephan Kortenhof, der die WTV-Fahnen hochhält: Der WTV-Kaderspieler kann erst in der Runde der letzten acht gestoppt werden - 3:6, 2:6 gegen Filip Zilkay (SVK). Markus Kosak scheitert in Runde 1 an der Nummer 4 des Turniers, Filip Zilkay, mit 2:6, 1:6.
AchtelfinaleNenad VladusicCzech Republic Futures | Pardubice (CZE)Nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation erreicht der 22-jährige Wiener (Tennisclub an der Schanze/Eden) bei diesem 25.000-Dollar-Future nach Hammamet 2016 zum zweiten Mal in seiner Karriere den Hauptbewerb eines Future-Turniers. Seine Bilanz: ein Sieg (7:5, 6:2 gegen Filip Duda), eine Niederlage (2:6, 4:6 gegen die Nummer 2 des Turniers, Sanjar Fayziev).
Achtelfinale Roxana RepasiKrka Cup 2017 | Otočec ob Krki (SLO)Ohne Probleme und ohne Satzverlust erreicht die WTV-Kaderspielerin das Achtelfinale dieses TE-Turniers. Erst dort kann sie von der Nummer 6 des Turniers, Marijana Majetic, gestoppt werden - 0:6, 4:6. Im Doppel scheitert sie mit Partnerin Laura Pasterk an ihrer Seite erst im Semifinale - 6:3, 5:7, 7:10 gegen Mia R. Vican / Klara Vukicevic.
AchtelfinaleNico MucicJablonec Cup | Jablonec nad Nisou (CZE)Die Nummer 2 dieses Tennis Europe-Turniers (u14) war für Nico Mucic (noch) eine Nummer zu groß: Der Az Tennisclub-Spieler muss sich Vojtech Burian (CZE) mit 0:6, 1:6 geschlagen geben. Benjamin O'Brien kommt über die Runde 1 nicht hinaus.
1. RundeTristan-Samuel WeissbornSparkassen Open 2017 | Braunschweig (GER)Auftaktniederlage für "Sam": Beim 127.000-Euro-Challenger muss er mit Partner Dino Marcan an seiner Seite gegen Ariel Behar / Aliaksandr Bury den Kürzeren ziehen - 6:7, 3:6.
1. Runde
Lara KaiserJustine Henin Juniors Cup | Limelette (BEL)Auftaktniederlage für Lara Kaiser (TWR/Club 21) bei diesem ITF Kat. 4-Turnier: Sie muss sich Sophia Biolay (FRA) mit 7:5, 0:6, 2:6 geschlagen geben.
1. Runde
Mario Stino, Selina PichlerMoravia Steel Sparta Cup | Prag (CZE)Lange hat sich Mario Stino gegen die Niederlage gestemmt, als Sieger in Runde 1 geht dennoch die Nummer 1 des Turniers vom Platz: Der TC Kalksburg-Spieler muss sich Palaphoom Kovapitukted (THA) mit 1:6, 7:6, 4:6 geschlagen geben. Im Mädchenbewerb geht es Selina Pichler (TWR/Club 21) nicht viel besser - 6:7, 6:7 gegen Vanesa Nikolova (CZE).

Top Themen der Redaktion

Turniere

Gute WTV-Quote in dieser Woche

Eine Turnierwoche mit vielfältigem WTV-"Output": Von Turniersieg (Kufstein) über Finale (Brünn) bis hin zu Semifinaleinzug (San Benedetto, Kassel) war diesmal alles dabei.

"Die Chance auf's Masters ist noch da!"

Der UTC Wien hat am 19. Juli zu einem Meet & Greet mit Klubkollegen und Wimbledonfinalist Oliver Marach geladen. Das Medienfeedback danach war umfangreich. Eine kleine Auswahl davon gibt es hier!