Zum Inhalt springen

TV-TENNISMAGAZIN IN ORF SPORT PLUS - ZWEITE FOLGE ...

In der zweiten Folge des "Tennismagazins" auf ORF Sport plus (28.11.) wirft Alexander Peya in einem großen Interview mit Andreas Du-Rieux einen Rückblick auf seine bisher beste Saison aller Zeiten, lässt seine größten Triumphe mit Bruno Soares noch einmal revue passieren und definiert seine Ziele für die Zukunft: "Wir wollen ein Grand Slam-Turnier gewinnen, und auch die Masters-Teilnahme steht bei uns ganz oben."

Auf Initiative des Wiener Tennisverbands war es gelungen, am 24. Oktober 2013 das Tennismagazin als neue Sendungsformat ins Leben zu rufen, um damit Veranstaltungen, Vereinen, Jugend, Breitensport u. v. m. eine Plattform im Fernsehen zu geben.

Die zweite Folge des Tennismagazins ist in der WTV-Videogalerie zu sehen:

> Sendung vom 28.11.2013

Top Themen der Redaktion

Turniere

Die neuen Meister: Selina Pichler und Gabriel Huber

Bei den WTV-Hallenmeisterschaften auf der Anlage des Heeres TC waren Selina Pichler und Gabriel Huber nicht zu schlagen. Im Doppel setzte sich Vorjahresfinalist (Einzel) mit Partner Norbert Nagyi erfolgreich durch.

Verbands-Info

Der WTV sucht junge Tennistalente!

Am 4. März organisiert der WTV im Sportcenter Cumberland eine Sichtungsveranstaltung für tennisbegeisterte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 & jünger. Alle Infos dazu gibt es hier.

Wochenbilanz

Top im Einzel und im Doppel

Vier Wiener Spieler bzw. Spieler, die bei WTV-Clubs gemeldet sind, in vier internationalen Finale. Einer davon geht als Turniersieger vom Platz - das ist die äußerst erfreuliche Bilanz nach dieser Turnierwoche. Wer der Turniersieger ist? Oliver...