Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tolle Neuigkeiten: WTV-SpielerInnen U18 – U12 mit ÖTV-Ranking und auch Kidskader seit 4.12. wieder für Training zugelassen

Alle WTV-SpielerInnen der Altersklassen U18 – U12, die ein ÖTV-Ranking innehaben, sowie die Kids aus dem WTV-Talentepool dürfen seit dem 4. Dezember wieder in den sechs WTV-Trainingszentren trainieren. Diese lauten: Colony Club, UTC La Ville, Alt Erlaaer TC, Sports Monkeys Tennis Club, Post SV Tennis, sowie 1. TC Kaiserebersdorf.

©Freepik.com

Sehr erfreuliche News für die NachwuchsspielerInnen in Österreich: Seit Samstag, den 4. Dezember 2021, dürfen auf Initiative der ÖTV-Sportkoordinatorin Marion Maruska, sämtliche SpielerInnen der Alterklassen U18 - U12, die über ein ÖTV-Ranking verfügen, und auch die jeweiligen Kids-Kader wieder trainieren. "Großer Dank gebührt dafür Marion Maruska, die das erst möglich gemacht hat", so WTV-Präsident Christian Barkmann. "Was für uns aber auch extrem wichtig ist, ist, dass mit den Kids jetzt auch die übernächste Generation wieder spielen darf und sie dadurch dem Sport erhalten bleibt." Für WTV-SpielerInnen bedeutet das konkret: Alle SpielerInnen U18 - U12 mit ÖTV-Ranking, sowie Kids aus dem WTV-Talentepool von U11 - U9, dürfen seit Samstag, den 4. Dezember, wieder zum Training in die Hallen. Dafür stehen, unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln, diese sechs WTV-Trainingszentren zur Verfügung:
 

Bei allen Fragen, bezüglich der Kids-Spieler, steht WTV-Kids-Koordinator Stefan Weber (Tel: 0660/7073411, Email: kidstennis@tennis.wien) zur Verfügung. Bei der Jugend wenden Sie sich bitte an WTV-Jugendkoordinator Christian Storhas (Tel: 0664/4589733, Email: christian.storhas@tennis.wien)

 

Top Themen der Redaktion