Zum Inhalt springen

Umbauarbeiten im WTV-Büro

Die WTV-Geschäftsstelle wird bis Ende Mai nur phasenweise besetzt, aber dennoch erreichbar sein!

Am Montag, den 25. März, beginnen im WTV-Büro Bohrarbeiten für die Installation einer Klimaanlage sowie Bauarbeiten für die Erneuerung von WC-Anlagen. Aufgrund der akustischen Belastung wird Petra Bach, Leiterin der Geschäftsstelle, in den nächsten Wochen einen Teil ihrer Arbeit aus dem Homeoffice erledigen. Das bedeutet, dass das WTV-Büro bis Ende Mai nicht täglich bzw. nur phasenweise besetzt sein wird. Petra Bach (01/726 26 26, 0664/46 86 100, office@tennis.wien) wird aber dennoch erreichbar sein und zwar zu den normalen Bürozeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr.

 

 

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Und schon wieder ist es ...

... ja wer eigentlich? Welcher Spieler "liefert" auf Challenger-Ebene so gut wie jede Woche zumindest ein Semifinale, meistens aber das Finale oder sogar den Turniersieg ab? In dieser Woche ebenfalls toll in Form: die beiden WTV-Kaderspieler Samuel...

Verbands-Info

3 – 2 – 1 – Die Saison wird eröffnet!

Unter dem Motto „GÖST – Ganz Österreich spielt Tennis“ starten alle 1.700 ÖTV-Vereine in die Saison 2019. Der Startschuss erfolgt am 27. April. Es winken interessante Meet & Grees, wertvolle Sachpreise u. n. s. v. m.

Wochenbilanz

Sam Weissborn wird erst im Finale gestoppt

Auch in Taipei kann Tristan Samuel Weissborn seine aktuelle Hochform demonstrieren: Erst im Endspiel muss er sich mit Partner Sander Arends an seiner Seite geschlagen geben.