Zum Inhalt springen

Umfrage Tennis-Lehrende sind gefragt

Der ÖTV hat mit der Einführung der Trainerlizenzierung ein deutliches Signal in Richtung Qualitätssicherung im Tennisunterricht gesetzt. Ihre Meinung entscheidet. Die Teilnahme erfolgt anonym.

Liebe InstruktorInnen, liebe LehrerInnen, liebe TrainerInnen!

Der österreichische Tennisverband hat mit der Einführung der Trainerlizenzierung ein deutliches Signal in Richtung Qualitätssicherung im Tennisunterricht gesetzt. Ihre Meinung entscheidet über die weitere Entwicklung und Verbesserung des Produkts.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit gilt der Begriff Trainerin bzw. Trainer für die Gesamtheit aller staatlich geprüfter Lehrpersonen (InstruktorIn, LehrerIn, TrainerIn).

Das Ausfüllen des ANONYMEN Fragebogens dauert ca.10 Minuten.

Die Umfrage ist freigeschaltet und kann unter diesem Link durchgeführt werden:
www.soscisurvey.de/trainerlizenz/

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Betina Pirkers Reise ist zu Ende

Betina Pirkers Finaltraum wurde durch Francesca Jones gestoppt: Die an Nummer 2 gesetzte Britin siegte im Halbfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" mit 6:2, 6:3.

Allgemeine Klasse

Betina Pirker weiter ohne Satzverlust

Auch im Viertelfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" auf der Anlage des UTC LaVille war Betina Pirker nicht zu stoppen. Ihre nächste Gegnerin: Francesca Jones.

Allgemeine Klasse

Kaiser/Pichler scheitern im Viertelfinale

Große Überraschung beim ITF Ladies Vienna: Die 35-jährige Österreicherin Betina Pirker war auch im Achtelfinale nicht zu stoppen. Im Doppel ist Österreich noch mit Marlies Szupper (Partnerin: Franziska Kommer) vertreten, die mit Selina Pichler / Lara...