Zum Inhalt springen

Umfrage Tennis-Lehrende sind gefragt

Der ÖTV hat mit der Einführung der Trainerlizenzierung ein deutliches Signal in Richtung Qualitätssicherung im Tennisunterricht gesetzt. Ihre Meinung entscheidet. Die Teilnahme erfolgt anonym.

Liebe InstruktorInnen, liebe LehrerInnen, liebe TrainerInnen!

Der österreichische Tennisverband hat mit der Einführung der Trainerlizenzierung ein deutliches Signal in Richtung Qualitätssicherung im Tennisunterricht gesetzt. Ihre Meinung entscheidet über die weitere Entwicklung und Verbesserung des Produkts.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit gilt der Begriff Trainerin bzw. Trainer für die Gesamtheit aller staatlich geprüfter Lehrpersonen (InstruktorIn, LehrerIn, TrainerIn).

Das Ausfüllen des ANONYMEN Fragebogens dauert ca.10 Minuten.

Die Umfrage ist freigeschaltet und kann unter diesem Link durchgeführt werden:
https://www.soscisurvey.de/trainerlizenz/

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

WTV-Angebot: Matchtraining mit Videoanalyse von GHMedia

Neue Initiative des WTV für die Gruppe der SpitzenspielerInnen aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland: Auf sechs Courts des Colony Clubs können ab dem 16.1.2021 Sparringmatches stattfinden, die von unserem Partner GHMedia gestreamt werden. Der…

Wochenbilanz

Kein Sieg in Belgrad

Beim ITF Kat. 4-Turnier in Belgrad kommt Tamara Kostic weder im Einzel noch im Doppel über die Auftaktrunde hinaus.

Wochenbilanz

Knappes Aus gegen die Nummer 1

In Antalya scheitert Tristan-Samuel Weissborn (Bild) mit Partner Jiri Vesely nur knapp am topgesetzten Duo Mate Pavic / Nikola Mektic. In Manacor kommt Peter Goldsteiner über die Quali (Einzel) bzw. die erste Runde (Doppel) nicht hinaus.