Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften: Startschuss zum Flagship-Event des Jahres gefallen

Beim TK IEV MED-EL in Innsbruck sind seit diesem Montag Österreichs Jugendasse der Altersklassen U12, U14 und U16 zu sehen.

Das Turnierleitungsteam in Innsbruck: Gernot Dreier (Oberschiedsrichter), Martine Stauder-Poos (TK IEV MED-EL), Tamara Schandl (Turnierassistenz, ÖTV-Sportsekretärin), Markus Pingitzer (Turnierleiter, ÖTV-Turnier- und Ranglistenreferent) ©zVg

Die VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften sind ein wichtiger Gradmesser im österreichischen Juniorentennis. Dieses Jahr macht das Turnier der Turniere vom 15. bis 21. August in Innsbruck Station. An diesem Montag wurden die ersten Qualifikationsmatches gespielt. Zeitgleich zu den Österreichischen Meisterschaften finden die „VARTA Energy Storage“-Tage statt. VARTA steht BesucherInnen mit Beratungsgesprächen rund um Energieautarkie mittels Speichersystemen zur Verfügung.

Es ist nicht nur ein Turnier, sondern ein Wegbereiter für internationale Karrieren: Die VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften sind das Flagship-Event im Juniorentennis. Knapp 300 junge Tennistalente kämpfen eine Woche lang in Innsbruck um Medaillen. Seit dem Vorjahr ist VARTA offizieller Premium-Partner des Österreichischen Tennisverbandes (ÖTV) im Jugend- und Nachwuchsbereich. „Es ist im Profisport wirklich hart, zu den weltbesten Nachwuchsspielerinnen und Spieler aufzusteigen. Dazu gehören Ausdauer, Leidenschaft, aber auch Mut. VARTA steht für die Zukunft – wie auch die jungen Tennistalente, die alles geben, um eine nationale oder internationale Karriere starten zu können. VARTA unterstützt die Jugend und investiert in ihre Zukunft. Wir freuen uns, dass wir nicht nur die besten Köpfe in der Wirtschaft und im Technologiebereich, sondern auch die besten sportlichen Talente fördern können“, betont Michael Tojner, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigentümer der VARTA AG sowie Gründer der Montana Tech Components.

Melzer: „Wichtig, die Jugend zu fördern, damit sie gut für die Zukunft gerüstet ist“

Nach dem erfolgreichen Start der Tennis-Jugendmeisterschaften 2016 in Klagenfurt wird das renommierte Junioren-Tennisturnier (U12, U14 und U16) jedes Jahr in einem anderen Bundesland ausgetragen. Heuer finden die VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften vom 15. bis 21. August in Innsbruck (Tennisklub IEV MED-EL, Reichenauerstraße 144) statt. Im Vorjahr holten sich die Tirolerin Anna Pircher und Gabriel Niedermayr (OÖ) den Sieg im Einzel in der Klasse U12, die BTV-Asse Leonie Rabl und Thilo Behrmann siegten in der Klasse U14. Die Wienerin Tamara Kostic und der Vorarlberger Joel Schwärzler wurden Österreichische U16-Meister. „Die Jugendtennismeisterschaften sind ein extrem wichtiges Turnier, da sie den Status quo ermitteln, wer die beste Spielerin, der beste Spieler Österreichs ist. Und dafür brauchen wir im Juniorentennis starke Partner. Es ist wichtig, die Jugend zu fördern, damit sie für die Zukunft gut gerüstet ist. Denn aus dem Nachwuchs entstehen die Profispielerinnen und Profispieler von morgen“, kommentiert ÖTV-Sportdirektor und Davis-Cup-Kapitän Jürgen Melzer.

VARTA ist starker Partner in der Jugendförderung

Die VARTA AG fördert seit vielen Jahren Nachwuchssportler. Neben der Unterstützung der SK Rapid U15-Mannschaft, dem Sponsoring des internationalen SK Rapid U15-Jugendturniers und dem alljährlichen VARTA Cup in Haag ist VARTA seit Mai 2021 offizieller Premium-Partner des Österreichischen Tennisverbandes (ÖTV) im Jugend- und Nachwuchsbereich. Im Vorjahr wurde unter dem Motto „Maximum performance, pure passion“ ein Sponsoring mit dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München eingegangen. Die neuen Kooperationen komplettieren die engagierte Nachwuchsförderung der VARTA.

VARTA ÖTV Jugendmeisterschaften U12, U14, U16

15. bis 21. August am TK IEV MED-EL, Reichenauerstraße 144, 6020 Innsbruck

• Qualifikation: 15. und 16. August ab 9:00 Uhr
• Hauptbewerb: 16. August ab 12:00 Uhr
• Semifinale: 20. August ab 9:00 Uhr
• Finale: 21. August ab 9:00 Uhr

Rahmenprogramm der Turnierwoche: feierliche Siegerehrung und Magic-Hit-Party am Finaltag, Players Party am Mittwoch, den 17.8., ab 18:00 Uhr, presented by Magic Hit, dem Tiroler Hitradio; ASVÖ-Turnierbegleitung mit u.a. Bubble Balls

Eintritt frei!

„VARTA Energy Storage“-Tage

Zeitgleich zu den VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften finden die „VARTA Energy Storage“-Tage in Innsbruck statt. BesucherInnen haben vor Ort die Möglichkeit, den mobilen Showroom zu besuchen und sich zu VARTA-Energiespeichern beraten zu lassen. VARTA-Energiespeicher ermöglichen, den selbst produzierten Strom zwischenzuspeichern und erst dann zu nutzen, wenn er gebraucht wird – wie beispielsweise überschüssige Energie von Photovoltaik-Anlagen.

Hier alle Ergebnisse und Auslosungen von den VARTA ÖTV-Jugendmeisterschaften 2022.

Thomas Schweda (ÖTV-Geschäftsführer), Marion Maruska (ÖTV-Sportkoordinatorin und -Billie-Jean-King-Cup-Kapitänin), Michael Tojner (Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigentümer der VARTA AG sowie Gründer der Montana Tech Components), Stefan Koubek (Ex-ÖTV-Davis-Cup-Kapitän) und Jürgen Melzer (ÖTV-Sportdirektor und -Davis-Cup-Kapitän) im Vorjahr mit dem heimischen Nachwuchs. ©Katharina Schiffl
©Katharina Schiffl
Die U12-Vorjahressiegerin Anna Pircher und -Finalistin Lara Linder. ©VARTA

Ähnliche Nachrichten

Kids & Jugend

Ehrung, wem Ehre gebührt!

Bei den VARTA ÖTV Jugendmeisterschaften in St. Valentin und Haag sicherten sich Anna Pircher, Gabriel Niedermayr, Leonie Rabl, Thilo Behrmann, Tamara Kostic und Joel Schwärzler die Titel. Das Sextett ist Ehrengast bei den Erste Bank Open in der…

Kids & Jugend

Talenteschau in St. Valentin und Haag

Die VARTA ÖTV Jugendmeisterschaften gehen in die heiße Phase, am Sonntag stehen die Entscheidungen an. Die ÖTV-Spitze machte sich vor Ort ein Bild.

Kids & Jugend

16. - 22. August 2021

Spitzentennis in Haag und St. Valentin

Die VARTA ÖTV Jugendtennis-Meisterschaften der Altersklassen U12, U14 und U16 gehen in Niederösterreich über den Court. Mehr als 300 Jugendliche sind beim wichtigsten Gradmesser am Start. Der Eintritt ist frei.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.

Verbands-Info

VARTA als starker Partner der ÖTV-Jugend

Die VARTA AG fördert seit sechs Jahren Nachwuchssportler auf dem Fußball-Sektor. Jetzt wurde eine neue Partnerschaft mit dem ÖTV besiegelt. Das Sponsoring-Engagement wird mit dem VARTA Open in Oberpullendorf (5. bis 9. Mai) eingeläutet.

Top Themen der Redaktion