Zum Inhalt springen

Bundesliga

WAC in großen Schritten in Richtung Bundesliga-Finale

Nach dem 5:4 in der ersten Runde gegen den TC Dornbirn und dem 8:1-Sieg gegen den TC Telfs rückt das Bundesliga-Finale auf der eigenen Anlage für den WAC immer näher und näher.

©WAC

"Tiroler Wadlbeisser gegen Wiener Schmäh" - so hatte der WAC noch vor wenigen Tagen auf Facebook humorvoll das Bundesliga-Duell mit dem TC Telfs angekündigt. Nach dem Spieltag (Freitag, 7.8.) fiel die Bilanz der Wiener schon wesentlich straighter aus: "Dank eines überlegenen 8:1-Sieges gegen den TC Telfs ist das WAC-Bundesligateam dem Finale auf unserer Anlage (15.8., 11:00 Uhr; Anm.) einen grossen Schritt näher gekommen. Unter der Mannschaftsführung von Dieter Frenzel boten Jurij Rodionov, Max Neuchrist, Lenny Hampel, Sam Weissborn, Marko Andrejicund Johannes Pulsfort eine überragende Leistung." Die Resultate im Detail: Jurij Rodionov - Mick Veldheer 7:6, 6:2, Maximilian Neuchrist - Sandro Kopp 7:6, 3:6, 10:7, Lenny Hampel - Lukas Olltert 6:3, 6:4, Tristan-Samuel Weissborn - Julian Schubert 6:3, 3:6, Marko Andrejic - Philipp Schroll 6:1, 6:2, Johannes Pulsfort - Pauli Erhart 4:6, 6:7. Sämtliche drei Doppelpartien konnten die Wiener für sich entscheiden. Bereits am Tag darauf (8.8.) reiste das Team nach Vorarlberg "und hofft dort auf einen Sieg gegen Altenstadt", so Dieter Frenzel. Gespielt wird am Sonntag, den 9.8.2020 ab 11:00 Uhr.

INFORMATION
Bundesliga | Resultate

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation. VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

In einer Liga mit Federer, Williams & Co

In Sofia erreicht Tamara Kostic in dieser Turnierwoche das Viertelfinale. Die Ziele für die nächste Zukunft sind aber höher gesteckt. Denn: Im sportlichen Umfeld des 14-jährigen Talents hat sich in letzter Zeit einiges getan, ab Jänner 2021 wird sich…