Zum Inhalt springen

Turniere

Warten auf den ersten Turniersieg

Im Doppel verpasste ein Wiener Spieler in dieser Turnierwoche nur knapp den Einzug ins Finale. Die weitere WTV-Bilanz: zwei Achtelfinale im Einzel.

©GEPA pictures | Walter Luger, Hans Osterauer
AchtelfinaleGibril DiarraItaly F29 Future | Santa Margherita di Pula (ITA)ITF-FutureSand

Der eine (Gibril Diarra) rangiert in der Weltrangliste auf Platz 594, der andere (Federico Gaio) auf Rang 301. Im Achtelfinale des mit 25.000 Dollar dotierten Future-Turniers in Santa Margherita di Pula treffen die beiden aufeinander, und der 27-jährige Wiener liefert dem topgesetzten Italiener einen beinharten Fight. Als Sieger geht dennoch der Gewinner von bisher neun Titeln vom Court - 5:7, 7:6, 3:6. Im Doppel scheitert Diarra mit Partner Enrico Becuzzi bereits zum Auftakt.

 

Achtelfinale (Einzel) | Semifinale (Doppel)
Peter GoldsteinerTennis Organisatio Cup | Antalya (TUR)
ITF-FutureSand

Die statistischen Eckdaten: 30 Grad am 14.9.2017 in der Sonne, kaum Wind, ein Match, das über 2:28 Stunden andauert und ein Sieger, der leider nicht aus Österreich kommt. Im Achtelfinale dieses mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers muss sich Peter Goldsteiner dem an Nummer 7 gesetzten Russen Ilya Vasilyev mit 6:2, 3:6, 3:6 geschlagen geben. Im Doppel gemeinsam mit Ronald Slobodchikov (RUS) muss sich Goldsteiner nach einem 2:6, 6:1, 10:3-Viertelfinal-Sieg über das ukrainisch-japanische Doppel Saida'lo Saidkarimov / Naru Shirafuji im Semifinale den an Nummer 2 gesetzten Brasilianern Caio Silva / Thales Turini mit 5:7, 4:6 geschlagen geben.

 

2. Runde
Leon BenedictOporto Junior Cup | Porto (POR)TE (u16)Sand

In einem 64er-Raster, in dem sich fast ausschließlich portugiesische Nachwuchstalente tümmeln, erreicht Leon Benedict die zweite Runde. Dort trifft er mit Jaime Faria auf die Nummer 7 des Turniers und kann lange Zeit gut mit dem Portugiesen mithalten. Beim Stand von 6:3, 4:6, 0:3 kann Benedict die Partie allerdings nicht mehr zu Ende spielen.

 

1. Runde
Anita Gavran2nd Mostar Open | Mostar (BIH)ITF Kat. 5Sand

Schon zum Auftrakt dieses ITF-u18-Turniers kommt für Anita Gavran das Aus: Die 15-jährige Wienerin muss sich der an Nummer 6 gesetzten Slowakin Katarina Kuzmova mit 3:6, 1:6 geschlagen geben. Im Doppel gemeinsam mit Partnerin Anna Molchanova (UKR) scheitert Gavran ebenfalls in der ersten Runde an Komach / Onita mit 2:6, 6:7.

 

1. Runde
Daniel Motazed, Noah GrossmannJunior Koper Open | Koper (SLO)TE (u12)Sand

Keine gute WTV-Quote bei diesem Tennis Europe-Turnier (u12): Sowohl Daniel Motazed als auch Noah Grossmann kommen über die erste Runde nicht hinaus: Motazed muss sich dem Finnen Oliver Byskata mit 1:6, 3:6 geschlagen geben, Grossmann unterliegt dem Slowenen Tim Kuster mit 2:6, 4:6. Auch im Doppel kommt Grossmann mit Partner Leo Gutjahr an seiner Seite über die Auftaktrunde nicht hinaus.

Top Themen der Redaktion

Tennis von A bis Z

S wie SK Handelsministerium

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Verbands-Info

Viele Highlights bei Generalversammlung

Am 3. Dezember zog der WTV im Rahmen einer ordentlichen Generalversammlung eine positive Saisonbilanz, kündigte neue Projekte an, ehrte die SpielerInnen des Jahres und begrüßte mit Michael Grandinger ein neues Mitglied im Vorstand.

Wochenbilanz

Überraschungen in Milovice

Beim Tennis Europe-Turnier im tschechischen Milovice kämpfen sich Paul Werren und Marko Milosavljevic zunächst durch die Quali, um dann im (Einzel-)Hauptbewerb, aber auch im Doppel für Top-Ergebnisse zu sorgen.