Zum Inhalt springen

Turniere

Warten auf den ersten Turniersieg

Im Doppel verpasste ein Wiener Spieler in dieser Turnierwoche nur knapp den Einzug ins Finale. Die weitere WTV-Bilanz: zwei Achtelfinale im Einzel.

©GEPA pictures | Walter Luger, Hans Osterauer
AchtelfinaleGibril DiarraItaly F29 Future | Santa Margherita di Pula (ITA)ITF-FutureSand

Der eine (Gibril Diarra) rangiert in der Weltrangliste auf Platz 594, der andere (Federico Gaio) auf Rang 301. Im Achtelfinale des mit 25.000 Dollar dotierten Future-Turniers in Santa Margherita di Pula treffen die beiden aufeinander, und der 27-jährige Wiener liefert dem topgesetzten Italiener einen beinharten Fight. Als Sieger geht dennoch der Gewinner von bisher neun Titeln vom Court - 5:7, 7:6, 3:6. Im Doppel scheitert Diarra mit Partner Enrico Becuzzi bereits zum Auftakt.

 

Achtelfinale (Einzel) | Semifinale (Doppel)
Peter GoldsteinerTennis Organisatio Cup | Antalya (TUR)
ITF-FutureSand

Die statistischen Eckdaten: 30 Grad am 14.9.2017 in der Sonne, kaum Wind, ein Match, das über 2:28 Stunden andauert und ein Sieger, der leider nicht aus Österreich kommt. Im Achtelfinale dieses mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers muss sich Peter Goldsteiner dem an Nummer 7 gesetzten Russen Ilya Vasilyev mit 6:2, 3:6, 3:6 geschlagen geben. Im Doppel gemeinsam mit Ronald Slobodchikov (RUS) muss sich Goldsteiner nach einem 2:6, 6:1, 10:3-Viertelfinal-Sieg über das ukrainisch-japanische Doppel Saida'lo Saidkarimov / Naru Shirafuji im Semifinale den an Nummer 2 gesetzten Brasilianern Caio Silva / Thales Turini mit 5:7, 4:6 geschlagen geben.

 

2. Runde
Leon BenedictOporto Junior Cup | Porto (POR)TE (u16)Sand

In einem 64er-Raster, in dem sich fast ausschließlich portugiesische Nachwuchstalente tümmeln, erreicht Leon Benedict die zweite Runde. Dort trifft er mit Jaime Faria auf die Nummer 7 des Turniers und kann lange Zeit gut mit dem Portugiesen mithalten. Beim Stand von 6:3, 4:6, 0:3 kann Benedict die Partie allerdings nicht mehr zu Ende spielen.

 

1. Runde
Anita Gavran2nd Mostar Open | Mostar (BIH)ITF Kat. 5Sand

Schon zum Auftrakt dieses ITF-u18-Turniers kommt für Anita Gavran das Aus: Die 15-jährige Wienerin muss sich der an Nummer 6 gesetzten Slowakin Katarina Kuzmova mit 3:6, 1:6 geschlagen geben. Im Doppel gemeinsam mit Partnerin Anna Molchanova (UKR) scheitert Gavran ebenfalls in der ersten Runde an Komach / Onita mit 2:6, 6:7.

 

1. Runde
Daniel Motazed, Noah GrossmannJunior Koper Open | Koper (SLO)TE (u12)Sand

Keine gute WTV-Quote bei diesem Tennis Europe-Turnier (u12): Sowohl Daniel Motazed als auch Noah Grossmann kommen über die erste Runde nicht hinaus: Motazed muss sich dem Finnen Oliver Byskata mit 1:6, 3:6 geschlagen geben, Grossmann unterliegt dem Slowenen Tim Kuster mit 2:6, 4:6. Auch im Doppel kommt Grossmann mit Partner Leo Gutjahr an seiner Seite über die Auftaktrunde nicht hinaus.

Top Themen der Redaktion

Turniere

Die neuen Meister: Selina Pichler und Gabriel Huber

Bei den WTV-Hallenmeisterschaften auf der Anlage des Heeres TC waren Selina Pichler und Gabriel Huber nicht zu schlagen. Im Doppel setzte sich Vorjahresfinalist (Einzel) mit Partner Norbert Nagyi erfolgreich durch.

Verbands-Info

Der WTV sucht junge Tennistalente!

Am 4. März organisiert der WTV im Sportcenter Cumberland eine Sichtungsveranstaltung für tennisbegeisterte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 & jünger. Alle Infos dazu gibt es hier.

Wochenbilanz

Top im Einzel und im Doppel

Vier Wiener Spieler bzw. Spieler, die bei WTV-Clubs gemeldet sind, in vier internationalen Finale. Einer davon geht als Turniersieger vom Platz - das ist die äußerst erfreuliche Bilanz nach dieser Turnierwoche. Wer der Turniersieger ist? Oliver...