Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Wer kam an's Ziel?

WTV-SpielerInnen bzw. SpielerInnen, die bei WTV-Vereinen gemeldet sind, spielten in dieser Turnierwoche in Tyrnau, Milovice, Algiers, Casablanca & Co. Wer hatte am Ende des Tages die Nase vorne?

©freepik.com
AchtelfinaleMarko Andrejic, Mavie ÖsterreicherU18 Empire Cup | Trnava (SVK)ITF World Tennis Tour | Kat. 3Hardcourt

Kein guter Auftakt für Marko Andrejc bei diesem Kat. 3-Turnier in Tyrnau: Der Kroate Borna Devald überlässt dem 16-jährigen Wiener nur vier Games - 2:6, 2:6. Wesentlich besser läuft es im Mädchenbewerb für Mavie Österreicher: Nach einem Freilos in Runde 1 und einem harten Kampf (4:6, 6:1, 6:4 gegen Petra Csabi) kommt im Achtelfinale gegen Bianca Behulova das Aus - 3:6, 1:6. Im Doppel (mit Partner Lukas Neumayer an seiner Seite) scheitert Marko Andrejic erst im Viertelfinale - 1:6, 6:3, 8:10 gegen Raphael Perot / Jeremy Schifris.

AchtelfinalePaul Werren18th Realsport Open | Milovice (CZE)Tennis Europe (u16)Hardcourt

Nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation hat Paul Werren am Ende dieser Turnierwoche einen Sieg und eine Niederlage zu Buche stehen: 2:6, 6:3, 6:2 in Runde 1 gegen Adam Napravnik, 5:7, 1:6 gegen den an Nummer 7 gesetzten Tschechen Vojtech Burian. Im Doppel (mit Partner Matthias Ujvary) trifft Paul Werren zum Auftakt auf das an Nummer 2 gesetzte Tschechen-Duo Jakub Nicod / Oldrich Vejsicky und muss sich glatt mit 1:6, 4:6 geschlagen geben.

Aus für Kraus im Achtelfinale

AchtelfinaleSinja KrausMediterranée Avenir| Casablanca (MAR)ITF World Tennis Tour | Kat. 1Sand

Nachdem sie in der zweiten Runde die an Nummer 2 gesetzte Sada Nahimana mit 2:6, 6:3, 6:4 eliminiert hatte, war eine Runde später etwas die Kraft draußen: Gegen die Linkshänderin Carol Monnet (FRA) gelingen Sinja Kraus sechs Games, aber kein Sieg - 6:2, 6:4. Im Doppel mit ihrer schwedischen Partnerin Caijsa Wilda Hennemann muss sich Kraus im Achtelfinale den Sloweninnen Ziva Falkner / Pia Lovric knapp mit 6:4, 3:6, 5:10 geschlagen geben.

Im Achtelfinale out

AchtelfinaleStephan KortenhofITF Juniors Ben Aknoun| Algiers (ALG)ITF World Tennis Tour | Kat. 4Sand

Eine Runde übersteht Stephan Kortenhof problemlos (6:1, 6:3 gegen Anis Tahar). Im Achtelfinale trifft der 16-jährige Wiener dann auf den Spanier Diego Augusto Barreto Sanchez, der zum Auftakt dieses ITF Kat. 4-Turniers den topgesetzten Toky Ranaivo aus dem Raster "entfernt" hatte. Und auch Kortenhof hat dem Madagassen nur wenig entgegenzusetzen - 3:6, 2:6.

AchtelfinaleMoritz Lesjak

Slovan Open | Bratislava (SLO)

Tennis Europe (u14)Hardcourt

Nach einem glatten 6:4, 6:2 zum Auftakt gegen den an Nummer 4 gesetzten Deutschen Carl Labitzke ist Moritz Lesjaks kurzer Erfolgslauf eine Runde später bereits zu Ende - 1:6, 2:6 gegen Markus Lazarcik. Überraschend kommt hingegen das Erstrunden-Aus von Tamara Kostic: Sie muss sich der slowakischen Qualifikantin Renata Jamrichova mit 4:6, 1:6 geschlagen geben. Im Doppel mit Piet Luis Pinter scheitert Lesjak im Viertelfinale am Nummer 4-Duo Michal Krajci / Markus Lazarcik (2:6, 4:6). Im Mädchenbewerb sind Tamara Kostic / Alexia Iulia Marginean an Nummer 4 gesetzt und scheitern ebenfalls im Viertelfinale - 1:6, 5:7 gegen Nora Knezevic / Eva Muller Uhan.

1. Runde
Lukas SteindlCup der Nordverbände | Isernhagen (GER)Tennis Europe (u14)Hardcourt

Nur vier Games überlässt  Deren Yigin dem einzigen Österreicher im Bewerb: Der an Nummer 7 gesetzte Deutsche schlägt den 13-jährigen WTV-Kaderspieler Lukas Steindl glatt mit 2:6, 2:6.

Niederlage gegen einen Jungspund

1. Runde
Peter GoldsteinerNorwegian Open | Oslo (NOR)ITF World Tennis TourHardcourt

Erstes Aufeinandertreffen mit Yannick Steinegger, erste Niederlage in der ersten Runde: Peter Goldsteiner (28) muss sich in Oslo dem um zehn Jahre jüngeren Schweizer mit 1:6, 2:6 geschlagen geben. Im Doppel gemeinsam mit dem Deutschen Mats Rosenkranz ist Goldsteiner an Nummer 4 gesetzt. Trotzdem kommt für die beiden bereits zum Auftakt das Aus - 4:6, 6:3, 6:10 gegen die Franzosen Jaimee Floyd Angele / Hugo Pontico.

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Zwei Mal "Semi" für Lenny Hampel

Bei dem in Kairo mit 15.000 Dollar dotierten Turnier der ITF World Tennis Tour scheitert Lenny Hampel sowohl im Einzel als auch im Doppel nur knapp am Einzug in's Finale.

Verbands-Info

Oktoberfest am Colony! Schaut's vorbei!

Auch heuer lädt der WTV wieder zu einem großen Tennisfest ein, in dessen Rahmen die Mannschaftsführer der Gruppensieger aller Klassen der Wiener Meisterschaft geehrt werden! Wann? 5. Oktober 2019, ab 17:00 Uhr!

Senioren

ÖTV Seniors-Trophy in Donaufeld!

Tennis! Party! Festzelt! Grill! Das alles und noch viel mehr gibt's von 20. bis 24. September beim elften Turnier der ÖTV Seniors-Trophy auf der Tennisanlage Donaufeld. Achtung: Nennschluss ist der 13.9.2019!