Zum Inhalt springen

WIE STARK SPIELST DU?

Ab sofort: HOLE DEINE ITN! Mit dem "bet-at-home.com ITN AUSTRIA SPIELSTÄRKESYSTEM" wurde ein Einstufungssystem entwickelt, welches die Spielstärke von TennisspielerInnen bewertet. Bei zahlreichen Wiener Vereinen erhalten Sie Informationen über ihre Spielstärke und wie Sie diese verbessern sowie zur kostenlosen Erst-Einstufung ihrer Spielstärke.


Nutzen Sie die Vorteile des ITN AUSTRIA Spielstärkesystems:

> Die Frage nach dem "Wie stark spielst Du?" wird endlich beantwortet
> Bessere Vergleichbarkeit der Spiele untereinander
> Häufigere Spiele gegeneinander
> Sofortige Veränderung der Spielstärke nach jedem Match
> Clubranglisten erhalten "neues Leben"
> Unabhängig von Alter und Geschlecht
> Homogener Gruppen-Unterricht im Lehrwesen

Mit ITN kostenlos zur SILVER CARD:

> Gratis-Registrierung und Erst-Einstufung in vielen Vereinen
> Ermäßigungen bei Turnierveranstaltungen
> Zahlreiche Siegespreise und Goodies bei ITN-Turnieren

> ITN Spielerliste
Rufen Sie ihre aktuelle ITN Austria Spielstärke ab oder suchen Sie nach anderen Personen


> ITN authorisierte Wiener Vereine
Informieren Sie sich bei den Wiener Tennisvereinen, lassen Sie sich kostenlos erst-einstufen und holen Sie sich ihre persönliche ITN AUSTRIA.

> ITN-Broschüre "WIE STARK SPIELST DU?"

Informationen über ITN erhalten Sie auch im WTV-Sekretariat, Tel. 01-7262626-10.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

In Tulln blühen nicht nur Blumen

Am Sonntag ging auf der Anlage des TC Tulln das NÖTV-KAT 2 Jugend Open zu Ende - mit Riesenerfolgen für WTV-SpielerInnen: So raste etwa Ralph Prucha im u12-Bewerb ohne Satzverlust durch den Raster und holte sich gegen Leander Tauber den Titel. Auch…

Kids & Jugend

Drei WTV-Siege beim ÖTV Jugend Circuit in Kottingbrunn

Am Wochenende ging sowohl in Kottingbrunn (u14, u18) als auch in Neudörfl (u12) das fünfte Turnier des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuits 2021 zu Ende. Die WTV-Bilanz: 3 Siege, 1 Finale, 1 Semifinale.

Wochenbilanz

Endstation im Semifinale

In dieser Turnierwoche ist es v. a. die gebürtige Wienerin Sinja Kraus, die beim Damenturnier in Knokke für Schlagzeilen sorgt: Im Viertelfinale eliminiert sie sogar die Nummer 1 des Turniers