Zum Inhalt springen

WIENER CLUBMEISTER 2009

KLEIN ABER FEIN - das Turnier um den "Wiener dm Clubmeister 2009" im neuen Colony Club ging am 22.3. über die Bühne. Die Darbietungen passten vorzüglich zum tollen Ambiente.

 

15 Clubmeister aus Wiener Vereinen hatten großen Spaß und spielten teils sehr enge Matches. Der Hietzinger TV und der TCK75 holten jeweils 2 Titel. Hier die Sieger:<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

„Wiener dm Clubmeister 2009“

Kat. Damen D2: Nina Schmied
(HTV)
Kat. Damen D3: Sabine Stahrl
 (TCK75)
Kat. Herren H2: Johannes Bachmann (HTV)
Kat. Herren H3: Jörg Kleinowitz
(SK Handelsministerium)
Kat. Herren H4: Gerald Kosel
(TCK75)<o:p></o:p>

<o:p></o:p>

Die Sieger sind fix qualifiziert für das Finale zum „Österreichischen dm Clubmeister 2009“ vom 25.-26. Juli im Rahmen des WTA-Damenturniers „Gastein Ladies“ und spielen mit den Siegern aus den anderen Bundesländern um die Österreichtitel. <o:p></o:p>

Falls einige Startplätze frei werden, können einige der Finalisten als Lucky Loser in den Hauptbewerb rutschen. <o:p></o:p>

ALLE TEILNHMER DER LÄNDERTURNIERE haben 2 weitere Chancen:
a) „Lucky Loser-Bewerb“ (Einzel)
b) Doppel-/Mixedbewerb (Pilotprojekt
)
Termin: Donnerstag 23. und Freitag 24. Juli 2009<o:p></o:p>

Resümee: Nach 6 Landesturnieren sagt die Hochrechnung, dass österreichweit heuer ca. 500 Clubmeister bei den Landesbewerben mitspielen (plus 60% gegenüber 2008). Dazu kommen dann nochmals ca. 100 Teilnehmer beim Finale in Gastein!

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Wiener Talente starten durch!

Was für eine Turnierwoche für Wiener SpielerInnen: Tamara Kostic (li.) gewinnt in Bludenz das zweite Tennis Europe-Turnier ihrer Karriere, Stephan Kortenhof (re.) scheitert beim ITF Kat. 5-Turnier in Skopje erst im Finale.

Senioren

Wiens beste Senioren

Auf der Anlage des Ober St. Veiter TC kämpften an diesem Wochenende bei heißem Wetter Wiens Senioren in ebenso heißen Partien um die Titel der besten Landesmeister.