Zum Inhalt springen

WIENER CLUBMEISTER 2010

Das Turnier um den "WIENER dm CLUBMEISTER 2010" ging im tollen Ambiente des Colony Clubs über die Bühne.

Fast 30 SpielerInnen aus 13 Vereinen traten am 20. März im tollen Ambiente des Colony Clubs in Wien in verschiedenen Spielkategorien an, um sich den Wiener dm Clubmeister-Titel zu sichern.

Alle Spieler erhielten nicht nur ein attraktives "dm Startpaket", jeder Sieger durfte sich zudem über einen "dm Einkaufsgutschein" freuen.

„Nach den tollen Teilnehmersteigerungen bei den bisherigen 4 Turnieren mit plus 70%, gab es auch in Wien einen (zumindest kleinen) Aufwärtstrend. Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und der dm Clubmeister von den Vereinen sehr gut angenommen wird“, freut sich Mag. Manfred Schmöller, Turnierleiter des Österreichischen dm Clubmeisters über ein spannendes Turnier und über die tolle Stimmung.

Je zwei Titel gingen an den Colony Club und an den SK Handelsministerium. „Mister Clubmeister“ war MARKUS BRICHTA mit 2 Titeln.

"Wiener dm Clubmeister 2010"

D1:    Maja PETROVIC (Colony Club)
H1:    Andreas HAUPT (Wiener Park Club)
H2:    Christoph SABO (Terrar Rossa Tennisclub)
H4:    Markus BRICHTA (SK Handelsministerium)
HS1:  Alois POSCH (Perchtoldsdorfer TK)
HS2:  Erhard WEIHSBECK (Ober St. Veiter Tennis Club)
MX2: Monika ROTH/ Sepp HORVATH (TC Kagran 75)
HD1: Johannes GRASKI / Oskar HEIDER (Colony Club)
HD2: Markus BRICHTA / Jörg KLEINOWITZ (SK Handelsministerium)
DD2: Gabi FOUCHARD / Eva HÖLLMÜLLER (Colony Club)

Die Sieger sind fix qualifiziert für das Finalturnier im Juli in Gastein.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Große Trauer um Ewald Spatt

Der langjährige Linien-, Schieds- und Oberschiedsrichter ist ist bei einem tragischen Bergunfall ums Leben gekommen. Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen!

Bundesliga

First Vienna Football Club 1894 in der Bundesliga!

Drei Siege, keine Niederlage - die Damen des First Vienna Football Club 1894 gewinnen souverän das Bundesliga-Aufstiegsturnier. Somit wird im nächsten Jahr der WTV wieder mit einer Damenmannschaft in der Bundesliga vertreten sein.

Wochenbilanz

Vor den French Open viel Positives

In dieser Turnierwoche schrammen Wiener SpielerInnen auf internationaler Bühne oft nur extrem knapp am großen Erfolg vorbei.