Zum Inhalt springen

COVID-19

Richtlinien für Vereine werden noch ausgearbeitet

Die Förderrichtlinien des Härtefall-Fonds für Vereine - die rechtlich zu den Non Profit Organisationen (NPO) zählen - werden von den zuständigen Ministerien noch ausgearbeitet. Der genaue Zeitpunkt der erstmöglichen Antragstellung wird noch bekanntgegeben!

Wir haben hier am Freitag zur Website der Wirtschaftskammer Österreich zum Härtefall-Fonds verlinkt, unter anderem in der Annahme, dass dieser Fonds auch von Vereinen - die rechtlich zu den Non Profit Organisationen (NPO) zählen - in Anspruch genommen werden kann, wie das unter anderem der dafür zuständige Sportminister Vizekanzler Werner Kogler versprochen hat. Tatsächlich ist der Fonds zur Zeit nur für Folgende zuständig:
 

► Ein-Personen-Unternehmer

► Kleinstunternehmer als natürliche Person, die weniger als 10 Vollzeit-Äquivalente beschäftigen und max. 2 Mio. Euro Umsatz oder Bilanzsumme aufweisen.

► Erwerbstätige Gesellschafter, die nach GSVG/FSVG pflichtversichert sind

► Neue Selbständige wie z.B. Vortragende und Künstler, Journalisten, Psychotherapeuten

► Freie Dienstnehmer wie Trainer oder Vortragende

► Freie Berufe (z.B. im Gesundheitsbereich) 

Die WKO verspricht, dass die Förderrichtlinien von Non-Profit-Organisationen erst ausgearbeitet  werden müssen: "Die Antragstellung für land- und forstwirtschaftliche Betriebe sowie Non-Profit-Organisationen aus dem Härtefall-Fonds erfolgt anhand eigener Förderrichtlinien. Diese werden von den zuständigen Ministerien noch ausgearbeitet. Der genaue Zeitpunkt der erstmöglichen Antragstellung wird noch bekanntgegeben."

Wir bedauern das sehr und halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Mit sportlichen Grüßen
WTV-Vorstand

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Das war das Jahr 2020!

Eine außergewöhnliche (Freiluft-)Tennissaison neigt sich dem Ende zu. Mit zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen von WTV-SpielerInnen und Einschränkungen & neuen Regeln im Vereins- und Turnierbereich aufgrund der Corona-Krise. Ein Auszug...

Wochenbilanz

Überraschendes Aus

In dieser Turnierwoche war mit Tristan-Samuel Weissborn ein einziger Wiener Spieler international unterwegs: In der Vorwoche noch Turniersieger (Barcelona) kommt "Sam" in dieser Turnierwoche in Lissabon über die Auftaktrunde nicht hinaus.

Verbands-Info

Julian Knowle/Alexander Peya im Doppelpack

Doppel-Workshops mit zwei Grand Slam-Siegern: Ab November können Spieler jeder Leistungsklasse mit Unterstützung von Alexander Peya und Julian Knowle ihr Doppelspiel verbessern. Vereine, die an diesen Workshops auf ihrer Anlage interessiert sind,...