Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Zwei Mal Semi-, drei Mal Viertelfinale

Tolle Leistungen sowohl von bereits etablierten Wiener Spielern als auch von Nachwuchsspielern in dieser Turnierwoche auf internationaler Ebene.

©freepik.com
SemifinaleTristan Samuel WeissbornBusan Open | Busan (KOR)ATP | ChallengerHardcourt

Nur das an Nummer 1 gesetzte Duo Cheng-Peng Hsieh / Christopher Rungkat hat es bei dem mit 162.480 Dollar dotierten Challenger-Turnier in Busan in der Hand, den Erfolgslauf von Tristan Samuel Weissborn / Sander Arends zu stoppen: Nachdem die beiden ohne Satzverlust das Semifinale des Busan Open erreichen, werden sie erst dort gestoppt - 6:7, 2:6.

 

SemifinaleMarko AndrejicPanaceo ITF Junior Cup | Villach (AUT)ITF World Tennis Tour | Kat. 2Sand

Beeindruckender "Lauf" von Marko Andrejic beim Panaceo ITF Junior Cup in Villach: Im Achtelfinale kämpft er mit Toby Samuel die Nummer 8 des Turniers nieder (3:6, 6:3, 6:0), im Viertelfinale lässt er dem an Nummer 4 gesetzten Amerikaner Blaise Bicknell keine Chance (6:4, 6:2). Erst in der Runde der letzten vier findet er im an Nummer 2 gesetzten Ungarn Peter Makk seinen "Meister" ( 0:6, 3:6). Für Mavie Österreicher war das Turnier nach einem souveränen Auftaktsieg über Gabriela Macias (6:4, 7:5) eine Runde später hingegen zu Ende: Die junge Wienerin muss sich der an Nummer 7 gesetzten Russin Erika Andreeva glatt mit 3:6, 1:6 geschlagen geben. Im Doppel trifft Mavie mit Partnerin Elena Karner an ihrer Seite bereits in der ersten Runde auf das Nummer 2-Duo Ziva Falkner / Giulia Morlet und muss die Favoritenrolle des slowenisch-französischen Duos anerkennen (4:6, 4:6). Ähnlich ergeht es auch Marko Andrejic (mit Partner Stefan Ivic): Die beiden liefern in der ersten Runde dem topgesetzten Team Blaise Bicknell / Shintaro Mochizuki einen harten Kampf, müssen aber doch als 4:6, 6:2, 7:10-Verlierer vom Platz gehen.

 

ViertelfinaleOliver MarachMutua Madrid Open | Madrid (ESP) ATP 1000Sand

Ein Österreicher im Halbfinale, der andere im Viertelfinale out. Denn: Dominic Thiem / Diego Schwartzman erreichen beim ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid das Halbfinale erreicht. Die beiden schlagen in einem österreichischen Duell Oliver Marach und Mate Pavic mit 2:6, 6:3 und 10:7.

 

ViertelfinaleGibril DiarraPrijedor Open | Prijedor (BIH)ITF World Tennis TourSand

Mit zwei glatten Siegen startet Gibril Diarra in dieses Turnier der ITF World Tennis Tour. Zunächst eliminiert er mit Michael Zhu die Nummer 7 des Turniers (6:4, 6:3), danach schlägt er Piots Pjevcevic 6:1, 6:3, ehe er die Partie gegen Botic van de Zandschulp die Partie nicht zu Ende spielen kann - 2:6, 1:4 ret.

 

ViertelfinaleTamara Kostic, Samuel MotazedGrawe Open | Marburg (SLO)Tennis Europe (u14, u16) | Kat. 2Sand

Eines der größten Nachwuchsturniere im Tennis Europe-Bereich: Den weitesten Weg im Raster legt dabei Tamara Kostic (u14) zurück. Die Kaderspielerin erreicht nach einem Freilos in Runde 1, einem hart umkämpften und einem klaren Sieg das Viertelfinale dieses Kat. 2-Turniers. Dort muss sie sich der Nummer 3 des Turniers, Amelia Waligora, mit 2:6, 2:6 geschlagen geben. Im Doppel erreicht Kostic mit Tamara Zimmer das Achtelfinale. Noah John Grossmann (u14) kommt über die Auftaktrunde nicht hinaus - 4:6, 3:6 gegen den Qualifikanten Alex Brusadin. Im Doppel scheitert er mit Partner Leo Gutjahr im Achtelfinale. Samuel Motazed (u16) erreicht nach einem Freilos in Runde 1 und einem Drei-Satz-Sieg über Till Brunner das Achtelfinale. Dort dreht der an Nummer 12 gesetzte Deutsche Mats Heremans eine für ihn bereits verloren geglaubte Partie gegen Motazed noch erfolgreich um - 6:1, 1:6, 2:6 aus Sicht des Kaderspielers.

 

1. RundeAnika Maria GlaserBohemia Cafex Cup | Rakovnik (CZE)Tennis Europe (u16) | u14Sand

Toll gekämpft, letztendlich doch glatt verloren: In der ersten Runde des Bohemia Cafex Cup in Rakovnik trifft Anika Maria Glaser auf Emma Rohacova, schafft nach verlorenem ersten Satz noch den "Ausgleich", aber letztendlich doch nicht den Sieg - 2:6, 6:4, 0:6.

 

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Marko Andrejic ist nicht zu biegen!

Tolle Turnierwoche für WTV-Spieler! Ein Turniersieg und ein Semifinale für Marko Andrejic, zweites Semifinale in Folge für Marko Milosavljevic, Viertelfinale für Tamara Kostic.

Verbands-Info

Erstes Wiener Frauen-Generationen-Doppel am 7. 9.

Der WTV lädt zum ersten Frauen-Generationen-Doppel-Turnier! Mutter-Tochter, Oma-Enkelin, Tante-Nichte oder auch Patchwork-„Konstruktionen“ können sich am BBSV Wien für das Österreich-Finale (11./12.10.) in Linz qualifizieren.

Liga

TC Kalksburg verteidigt den Titel!

Insgesamt sechs Siege, keine Niederlage - an der Titelverteidigung des TC Kalksburg war 2019 nichts zu rütteln. Das Team von Mannschaftsführer Stefan Steindl besiegte am Samstag im Finale des Oberen Playoff den Wiener Park Club beeindruckend klar mit...