Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

"Sam" gewinnt in Rennes

Tolle Turnierwoche von Wiener SpielerInnen: Tristan Samuel Weissborn gewinnt in Rennes gemeinsam mit Antonio Sancic das Doppelfinale, Sinja Kraus erreicht in Stuttgart-Stammheim das Semifinale.

©GEPA Pictures | GEPA pictures/ Patrick Leuk
SiegTristan Samuel Weissborn

Open Blot Rennes | Rennes (FRA)

ATP Challenger TourHardcourt

Erster Turniersieg für Tristan Samuel Weissborn in diesem Jahr! Bei dem mit 46.600 Euro dotierten Turnier der ATP Challenger Tour ist der 26-jährige Wiener gemeinsam mit Partner Antonio Sancic an Nummer 1 gesetzt, und die beiden werden ihrer Favoritenrolle gerecht: Im Endspiel trifft das österreichisch-kroatische Duo auf Teymuraz Gabashvili / Lukas Lacko und geht als 7:5, 6:7, 10:7-Sieger vom Platz.
 

SemifinaleSinja Kraus

Int. Württembergische Hallenmeisterschaften | Stuttgart-Stammheim (GER)

ITF Women's World Tennis TourHardcourt

Beeindruckende Turnierwoche für die gebürtige Wienerin Sinja Kraus: Bei dem mit 15.000 Dollar dotierten Turnier der ITF Women's World Tennis Tour kann sie erst im Semifinale von der Nummer 6 des Turniers, Dea Herdzelas, gestoppt werden - 4:6, 2:6. Im Viertelfinale hatte die Fed Cup-Spielerin Kampfgeist bewiesen, als sie sich über Joanna Garland mit 5:7, 7:6, 7:6 hinwegsetzen konnte.
 

2. RundeOliver Marach

Australian Open | Melbourne (AUS)

Grand SlamHardcourt

2018 stand Oliver Marach (damals mit Partner Mate Pavić) noch ganz oben. Heuer muss er sich mit seinem südafrikanischen Partner Raven Klaasen bereits in der zweiten Runde der argentinisch-monegassischen Paarung Andres Molteni/Hugo Nys mit 7:6, 3:6, 4:6 geschlagen geben.

 

1. RundeMarko Andrejic

2020 AGL Loy Yang Traralgon Junior International | Traralgon (AUS)

ITF World Tennis Juniors (Kat. 1)Hardcourt

Unglückliche Auslosung für Marko Andrejic im australischen Traralgon: Bereits zum Auftakt bekommt es der 16-jährige Wiener mit der Nummer 1 des Turniers und der Nummer 4 in der ITF-Weltrangliste Martin Damm (USA) zu tun und muss sich glatt mit 1:6, 2:6 geschlagen geben. Auch im Doppel kommt er gemeinsam mit Partner Lukas Palovic (SVK) über die erste Runde nicht hinaus - 2:6, 4:6 gegen Terence Atmane / Arthur Fery.

 

1. RundeLara Nedeljkovic

Mundial Juvenil de Tenis | Cuenca (ECU)

ITF World Tennis Juniors (Kat. 1)Sand

Glattes Aus für Lara Nedeljkovic bei diesem ITF Kat. 1-Turnier in Ekuador: In der ersten Runde bekommt sie es mit der Italienierin Asia Serafini zu tun und muss sich mit 1:6, 2:6 aus dem Bewerb verabschieden.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Noch größer als 2019: Boom Boom Boris!

DIE Tennisparty des Jahres steigt am Freitag, den 13. März, ab 21:30 Uhr im Gartenbaukino. Bei der Saisoneröffnungsparty für die gesamte Wiener Tennisszene wird u. a. gute Musik, eine Tennis-Tombola u. v. m. geboten.

Kids & Jugend

ÖTV Jugend Circuit: Viermal "Gold" für den WTV!

Sowohl in Leibnitz (u12) als auch in Kottingbrunn (u14, u18) mischten die WTV-SpielerInnen beim Kampf um die Turniersiege kräftig mit. Als SiegerIn konnten Janis Graski (u14), Paul Werren (u18), Jelena Ristic (u18, Doppel) und die erst 13-jährige...

Wochenbilanz

Comeback nach langer Verletzungspause

Eine schmerzhafte Knieverletzung hatte Leon Benedict fast neun Monate vom Turniertennis ferngehalten. In Antalya feiert er jetzt mit dem Viertelfinale ein erfolgreiches Comeback.