Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Wer stoppt diesen Weissborn?

Eine Asien-"Tournee", die kaum besser laufen könnte! Im chinesischen Nanchang überlassen Tristan Samuel Weissborn / Sander Arends ihren Gegnern keinen einzigen Satz!

©Tristan Samuel Weissborn | Facebook

Nächster Turniersieg für Sam

TurniersiegTristan Samuel WeissbornGanjiang New Area International Challenger| Nanchang (CHN)ATP | ChallengerSand

Nächstes Highlight für Tristan Samuel Weissborn auf seiner Asien-"Tournee": Bei dem mit 54.160 Dollar dotierten Challenger-Turnier im chinesischen Nanchang holt er sich mit Partner Sander Arends (nach Rennes) den mittlerweile zweiten Titel in dieser Saison. Das an Nummer 2 gesetzte Duo zieht souverän ins Endspiel ein und lässt dort dem australischen Doppel Alex Bolt / Akira Santillan mit 6:2, 6:4 keine Chance. Im Verlauf des gesamten überließen Weissborn / Arends ihren Gegnern keinen einzigen Satz.

Marach im Viertelfinale

ViertelfinaleOliver MarachBarcelona Open Banc Sabadell | Barcelona (ESP)ATP 500Sand

Für Oliver Marach und seinen kroatischen Partner Mate Pavic ist beim ATP 500-Turnier in Barcelona im Viertelfinale des Doppel-Bewerbs Endstation. Das an Nummer vier gereihte Duo muss sich den ungesetzten Raven Klaasen (RSA) und Joe Salisbury (GBR) knapp mit 6:7, 6:7 geschlagen geben.

Im Achtelfinale out

AchtelfinalePeter GoldsteinerEgypt Men's Future | Kairo (EGY)ITF World Tennis TourSand

Nach dem glatten Auftaktsieg gegen Lucky Loser Sebastian Brzezinski (4:6, 1:6) kann Peter Goldsteiner eine Runde später diesen Erfolgslauf nicht weiter fortsetzen: Gegen Dennis Uspensky hält er zwar gut mit, als 6:2, 7:5-Sieger geht dennoch der US-Amerikaner vom Platz. Im Doppel ist Goldsteiner mit Partner Valentin Vanta (ROU) an Nummer 2 gesetzt, scheitert aber bereits zum Auftakt an den beiden Indern Chilakalapudi / Peranamallur - 6:0, 3:6, 4:10.
 

Moser im Achtelfinale

AchtelfinaleNicolaus MoserEupehmia Tlhapane Memorial | Gaborone (BOT)ITF World Tennis Tour | Kat. 5Hardcourt

Gemeinsam mit einem Belgier, einem Dänen, einen Briten und einen Portugiesen ist Nicolaus Moser bloß einer der wenigen Europäer bei diesem ITF Kat. 5-Turnier in Botswana. In der ersten Runde besiegt der junge Wiener den "Hausherren" Jonathan Gaetsaole mit 6:3, 6:3, ehe er eine Runde später an dem an Nummer 7 gesetzten Kade Samuel Mindry (RSA) mit 4:6, 3:6 scheitert. Im Doppel mit Partner Henrique Petiz (POR) erreicht er das Viertelfinale. Nur das an Nummer 2 gesetzte Duo Poulsen / Woodman verhindert den Einzug in die Runde der letzten vier - 4:6, 4:6.
 

Achtelfinale für zwei Kaderspielerinnen

Achtelfinale
Lara Nedeljkovic, Roxana RepasiOP Subotica | Subotica (SRB)ITF World Tennis Tour | Kat. 5Sand

Die erste Runde gewonnen, die zweite verloren - sowohl Lara Nedeljkovic als auch Roxana Repasi "gehen" bei diesem ITF Kat. 5-Turnier in Subotica den gleichen Weg. Für Nedeljkovic kommt gegen Petja Drame (SLO) das Aus (1:6, 2:6), Repasi scheitert an der topgesetzten Ungarin Luca Janosi (3:6, 2:6).

Andrejic in Runde 2

2. RundeMarko AndrejicThe 41st Slovakia Cup | Piestany (SVK)ITF World Tennis Tour | Kat. 2Sand

Nach einem hart erkämpften Sieg zum Auftakt gegen den Russen Mikhail Minakov (6:3, 6:1, 6:4) kommt für Marko Andrejic eine Runde später das Aus - 4:6, 2:6 gegen den Schweizer Jeffey von der Schulenburg. Mavie Österreicher kommt nicht so weit, verpasst den Einzug in die zweite Runde aber nur hauchdünn - 3:6, 6:4, 6:7 gegen Agata Cerna (CZE). Im Doppel scheitert Andrejic mit Michael Frank an seiner Seite zum Auftakt an Chen / Hoeyeraal - 5:7, 5:7. Mavie Österreicher und Anna Gross müssen sich ebenfalls in der ersten Runde dem ukrainisch-deutschen Duo Olga Molchanova / Jana Vanik beugen - 6:2, 3:6, 7:10.
 

Glattes Out in Runde 2

2. RundeTamara KosticTrnava Cup | Trnva (SVK)Tennis Europe (u16)Sand

Gegen Simona Surinova konnte sie sich "warm" spielen (7:6, 6:4), den Erfolgslauf eine Runde später aber nicht fortsetzen: Gegen Brendu Fruhvirtova gelingen Tamara Kostic nur zwei Games. Die an Nummer 9 gesetzte Kaderspielerin muss sich mit 1:6, 1:6 aus dem Bewerb verabschieden. Im Doppel gemeinsam mit Laura Fuchs erreicht Kostic das Achtelfinale. Die beiden scheitern extrem knapp an Ester Gonosova / Bernadette Michalcikova am Einzug ins Viertelfinale - 2:6, 6:1, 5:10.
 

Zweite Runde für Marko

2. RundeMarko MilosavljevicZLTC Brno | Brünn (CZE)Tennis Europe (u16)Sand

Mit Benjamin O'Brien, Felix Steindl, Marko Milosavljevic und Annika Maria Glaser starten vier Kaderspieler bei diesem Tennis Europe-Turnier in Brünn. Den weitesten Weg im Raster legt dabei Marko Milosavljevic zurück: Nach einem glatten 6:0, 6:1 gegen Radim Paral ist er Lauf des jungen Kaderspielers aber eine Runde später bereits zu Ende - 3:6, 3:6 gegen den an Nummer 8 gesetzten Simon Myslivec. Sowohl Benjamin O'Brien als auch Felix Steindl und Annika Maria Glaser scheitern zum Auftakt. Im Doppel erreichen Felix Steindl und Paul Werren das Achtelfinale.
 

Doppeltes Aus für Lenny zum Auftakt

1. RundeLenny HampelSanta Margherita di Pula| Santa Margherita di Pula (ITA)ITF World Tennis TourSand

In der Vorwoche hatte er am gleichen Turnierort sein Ausscheiden zum Auftakt noch knapp verhindert und sich mit einem Drei-Satz-Sieg ins Achtelfinale gerettet. Diese Woche muss Lenny Hampel gegen Liam Caruana ebenfalls über die volle Distanz gehen, scheitert aber extrem knapp an dem an Nummer 4 gesetzten Italiener - 6:3, 6:7, 6:7. Im Doppel gemeinsam mit Milan Radojkovic (SRB) läuft es auch nicht sehr viel besser - 3:6, 7:6, 4:10 gegen Bortolotti / Puodzinuas bereits in Runde 1.
 

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Zwei Mal "Semi" für Lenny Hampel

Bei dem in Kairo mit 15.000 Dollar dotierten Turnier der ITF World Tennis Tour scheitert Lenny Hampel sowohl im Einzel als auch im Doppel nur knapp am Einzug in's Finale.

Verbands-Info

Oktoberfest am Colony! Schaut's vorbei!

Auch heuer lädt der WTV wieder zu einem großen Tennisfest ein, in dessen Rahmen die Mannschaftsführer der Gruppensieger aller Klassen der Wiener Meisterschaft geehrt werden! Wann? 5. Oktober 2019, ab 17:00 Uhr!

Senioren

ÖTV Seniors-Trophy in Donaufeld!

Tennis! Party! Festzelt! Grill! Das alles und noch viel mehr gibt's von 20. bis 24. September beim elften Turnier der ÖTV Seniors-Trophy auf der Tennisanlage Donaufeld. Achtung: Nennschluss ist der 13.9.2019!