Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Neil Oberleitner gewinnt in Bad Waltersdorf

Die Bilanz Wiener SpielerInnen auf internationaler Ebene in dieser Turnierwoche: Ein Sieg, zwei Viertelfinale, drei Achtelfinale.

©GEPA Pictures; Freepik.com

MANUEL LAZIC
► Viertelfinale (Einzel) | Achtelfinale (Doppel)
26. Slovenian Junior Open | Domzale (SLO)
► ITF World Tennis Tour Juniors
► Sand

In den ersten drei Runden gibt es keinen Gegner, der Manuel Lazic an den Rand einer Niederlage bringen könnte. Erst im Viertelfinale wird der Erfolgslauf des Kaderspielers von dem an Nummer 12 gesetzten Ungarn Patrik Meszaros gestoppt - 6:7, 2:6. Im Doppelbewerb ist Lazic gemeinsam mit Partner Aljaz Kirbis (SLO) an Nummer 5 gesetzt. Die beiden erreichen das Achtelfinale, müssen sich dort Pietro Augusto Lavoratori / Lukas Rieber mit 4:6, 1:6 geschlagen geben.

NEIL OBERLEITNER
► Viertelfinale (Einzel) | Sieg (Doppel)
Bad Waltersdorf Open | Bad Waltersdorf (AUT)
► ITF Men's World Tennis Tour
► Sand

Sieben Österreicher starten in den Hauptbewerb dieses ITF Men's World Tennis Tour-Turniers in Bad Waltersdorf. Als einziger Wiener im Bewerb erreicht Neil Oberleitner nach zwei glatten Zwei-Satz-Siegen die Runde der letzten acht. Dort muss er sich im Österreicher-Duell allerdings Lukas Krainer in drei Sätzen geschlagen geben - 7:6, 4:6, 0:6. Im Doppel kann sich Oberleitner (mit Partner Lukas Neumayer) "revanchieren" und holt sich im Finale gegen Lukas Krainer / Admir Kalender denb Titel - 5:7, 6:3, 10:7.

ISABEL MARKOVIC
► Achtelfinale (Einzel)
David Ferrer Europe Junior Tour | Alicante (ESP)
► Tennis Europe (u14)
► Sand

Bei diesem Nachwuchsturnier auf der Anlage Academia Tenis Ferrer ist Isabel Markovic an Nummer 2 gesetzt. Nach einem Freilos in der ersten Runde ist zunächst die Ukrainerin Bohdana Bilokon keine allzu hohe Hürde für die Kaderspielerin - 6:2, 6:1. Eine Runde später muss sich Markovic allerdings ebenso deutlich der Spanierin Charo Esquiva Bañuls beugen - 1:6, 0:6.

MAVIE ÖSTERREICHER
► Achtelfinale (Einzel)
Bad Waltersdorf Open | Bad Waltersdorf (AUT)
► ITF Women's World Tennis Tour
► Sand

Vier Österreicherinnen spielen im Hauptbewerb, den weitesten Weg im Raster kann Mavie Österreicher zurücklegen: Nach einem Drei-Satz-Fight zum Auftakt gegen Elena Karner (6:7, 6:4, 6:4) kommt eine Runde gegen die Griechin Sapfo Sakellaridi allerdings das Aus - 2:6, 3:6. Tamara Kostic, die mit einer Wildcard in dieses Turnier gestartet war, muss sich der um fünf Jahre älteren Slowakin Katarina Kuzmova (20) mit 5:7, 4:6 bereits in der ersten Runde dieses ITF-Turniers geschlagen geben.

SELMI BADIS
► 1. Runde (Einzel) | 1. Runde (Doppel)
Szczawno Zdrój Cup | Szczawno Zdroj (POL)
► Tennis Europe (u12)
► Sand

Es war knapp, aber doch eine Niederlage: Zum Auftakt dieses Tennis Europe-Turniers in Polen muss sich Selmi Badis (Colony Club) dem Polen Igor Piotrowsky knapp mit 6:7, 7:5, 10:12 geschlagen geben. Im Doppelbewerb ist Badis mit seinem deutschen Partner Nils Alt an Nummer 2 gesetzt. Die beiden kommen über die Auftaktrunde nicht hinaus - 1:6, 6:7 gegen Igor Piotrowski / Huga Pawel Rytelewski.

SINJA KRAUS
► 1. Runde (Einzel)
Verbier Open | Verbier (SUI)
► ITF Women's World Tennis Tour
► Sand

Nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation kommt für Sinja Kraus bei diesem mit 25.000 Dollar dotierten ITF-Turnier rasch das Aus: In der ersten Hauptbewerbsrunde ist die 18-jährige Italienerin Matilde Paoletti eine Nummer zu groß für die gebürtige 19-jährige Wienerin - 2:6, 4:6.

ALEXANDER MAIERHOFER
► Vorrunde (Einzel)
Dema Cup | Sofia (BUL)
► Tennis Europe (u12)
► Sand

Mit einem Sieg (6:3, 4:6, 11:9 gegen Dimitar Nestorov) und zwei Niederlagen (davon ein w.o.) in der Gruppenphase des Dema Cup verpasst Alexander Maierhofer (SKVS Flötzersteig) den Einzug ins Play Off.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Vier Titel beim Masters für die WienerInnen

Beim Masters des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit beim UTC La Ville setzten sich Livia Keller (U18), Philipp Fedorczuk/Noah Castillo (U18), Annika Glaser/Lena Ramharter (U18) und Georgina Pustelnik/Anna Payer (VTV/U14) durch.

Verbands-Info

WTV-Partner Tennis-Point eröffnet Outletcenter "boc"

Am 1.10.2021 eröffnet Tennis-Point unmittelbar neben dem Tennis-Store gegenüber der SCS mit boc (Best Sport Outletcenter) das nächste Paradies für Hobby-, Freizeit- oder LeistungssportlerInnen. Garantiert wird dabei der günstigste Preis der Branche.

Senioren

Viel Spaß beim Spielen & viel Appetit danach!

Am 19. September gingen auf der Anlage von Team Donaufeld die WTV-Landesmeisterschaften der Senioren über die Bühne. Turnierleiter Gerald Milabersky: "Ein ganz großes Dankeschön gilt dabei nicht nur den Spielerinnen und Spielern, sondern insbesondere…