Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

WTV-Kids holen den ÖTV Kids Team Cup!

"Das ist ein Erfolg, auf den wir alle in Wien extrem stolz sind", strahlt WTV-Präsident Christian Barkmann. Hauptverantwortlich dafür: das WTV-Trainerteam, die Kids sowie zahlreiche Tennisvereine in Wien, die sich dem Kidsthema bereits seit Jahren engagiert widmen!

Toller Abschlusstag beim ÖTV Kids Team Cup Austria 2019 powered by Cineplexx mit durchwegs knappen Entscheidungen! Im Finalpool waren die jüngsten Talente Wiens gemeinsam mit Niederösterreich und Oberösterreich. Am Ende siegte das Team Wien durch einen Erfolg im allerletzten Doppel, aber vor allem durch überragende Leistungen in der Sportmotorik, vor Niederösterreich und Oberösterreich. Bei der abschliessenden Siegerehrung gratulierte ÖTV Kids-Verantworlicher Martin Kondert allen Kids zu den gezeigten Leistungen und hob vor allem die tolle Entwicklung in den letzten beiden Jahren hervor! "Niederösterreich und Oberösterreich sind die beiden größten Bundesländer Österreichs, die ganz andere Ressourcen als wir haben", freute sich auch WTV-Präsident Christian Barkmann bei der Siegerehrung. "Trotzdem haben wir uns bei diesem unglaublichen Event mit einzigartiger Stimmung diesen Titel geholt." Hauptverantwortlich dafür: "Das Trainerteam rund um Stefan Weber. Das sind junge, motivierte Burschen, die sich wahnsinnig um die Kids gekümmert und sie gepusht haben. Die Kinder waren trotz der extremen Hitze unglaublich bei der Sache und fokussiert. Unsere Kids sind einfach nur fantastisch! Ein grandioses Team!" Kidstennis spielt in Wien bereits seit einiger Zeit eine entscheidende Rolle. "Wir gehen u. a. mit unserer eigenen Kidstour, die wir gemeinsam mit Niederösterreich veranstalten, den richtigen Weg. Aber auch die Zusammenarbeit mit den anderen Bundesländern funktioniert im Kidsbereich hervorragend." Zur Basis des aktuellen Erfolgs tragen, so Barkmann, aber auch die zahlreichen Tennisschulen und -vereine in der Bundeshauptstadt bei, "die sich dem Kidsthema widmen. Man sieht, dass - wenn man gemeinsam an einem Strang zieht - der Erfolg zum Greifen nah ist."

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Zweiter ITF-Turniersieg für Sinja Kraus

Die gebürtige Wienerin Sinja Kraus war bei dem mit 15.000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Kairo bis zuletzt nicht zu schlagen: Im Finale schlägt sie Elina Avanexyan klar mit 6:2, 6:3. Ebenfalls in Kairo erreicht Lenny Hampel im Doppel das…

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Verbands-Info

Live-Matchtraining im Colony Club

Ab sofort kann den SpielerInnen, die sich jeden Samstag und Sonntag im Colony Club matchen, live über die Schulter geschaut werden. Die Links von WTV-Partner GHMedia gibt es dazu auf der WTV-Website sowie der WTV-Facebookseite.