Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

WTV-Kids "rocken" Stans

Tolle Erfolge der WTV Kids beim Kat II-Turnier in Stans: Solomia Pynda sichert sich den Sieg im u9-Bewerb, Lea Sabadi muss sich erst im Finale (u10) geschlagen geben.

Solomia Pynda: Ohne Satzverlust zum Sieg im u9-Bewerb ©WTV | Stefan Weber
Sie sind jung, haben Spaß am Sport und großes Talent: Beim ÖTV Kids Kat. II-Turnier (u9, u10) in Stans (13.-15.7.) waren es in vielen Bewerben die WTV-Kids, die aktiv über Sieg und Niederlage mitentschieden. So sicherte sich z. B. Solomia Pynda ohne Satzverlust den u9-Bewerb der Mädels. Im Finale überließ sie ihrer Gegnerin Amelie Losbichler kein einziges Game - 4:0, 4:0. Im u10-Bewerb musste sich Lea Sabadi musste sich erst im Finale geschlagen geben - 0:4, 0:4 gegen Anna Pircher. WTV Kids Tennis-Koordinator Stefan Weber: "Bei den Burschen u10 erreichte Philip Niederle das Viertelfinale und hofft somit noch auf die Qualifikation für das Masters Mitte August in Piding. Bei den Burschen u9 schaffte es Kren Kian bis in das Finale des B-Bewerbs."

Information

Kinder + Tennis-Trophy | Website

Top Themen der Redaktion

Turniere

Turniersieg für Gabriel Schmidt und Barbara Haas

GHMedia Open powered by BRAIN Services - am Donnerstag (18.2.) ging das bestbesetzte KAT-1 Turnier als Höhepunkt der WTV-Turnierserie in Kooperation mit dem Colony Club und GHMedia zu Ende. 70.000 Fans verfolgten den Livestream, ein…

Wochenbilanz

Mehr als Runde 1 war nicht drinnen

In Paraguay, in der Türkei und in Deutschland scheitern Wiener Spielerinnen in dieser Turnierwoche bereits zum Auftakt bzw. in der Qualifikation.

Verbands-Info

Tippen & Gewinnen - NUR Kombitipp vor 11 Uhr gültig!

Barbara Haas gegen Polina Leykina, Danylo Kalenichenko gegen Gabriel Schmidt. Wer gewinnt? Noch bis 11:00 Uhr habt ihr Zeit, um auf der Facebook-Seite des WTV bzw. der Instagram-Seite des ÖTV den richtigen (Kombi-)Tipp abzugeben.