Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

WTV Kidstennistour: Die aktuelle Race-Wertung ist online!

Rund hundert Kids haben bisher das Angebot der „WTV Kidstennistour“ angenommen. In der Race-Wertung liegen derzeit Julia Jovicic (u9), Lea Sabadi (u10), Patrick Breitenstein (u9) und Philip Niederle (u10) voran.

©freepik.com; WTV

Am 14. April startete der WTV mit der WTV Kidstennistour eine neue Turnierserie für Mädchen und Burschen der Altersklassen u9 und u10. Hintergrund des neuen Fixpunkts im Kids Tennis-Turnierkalender: „Diese Turniere bilden den Übergang von den Breitensportturnieren zu den üblichen Turnierformaten, in denen ein Turniersieger ermittelt wird“, so WTV-Präsident Christian Barkmann. „Im Rahmen dieser Turniere erleben die Kids mit jedem Matchsieg die Faszination,  dem Turniersieg einen Schritt näher zu kommen. Sie erleben aber auch, Matches zu verlieren und damit aus einem Turnier auszuscheiden. Auch diese Erfahrungen sind ein wichtiger Bestandteil des Turniersports und tragen ganz wesentlich zur Entwicklung mentaler Aspekte des Sports bei.“

BILANZ NACH ZWEI TURNIEREN

93 Kids kämpften bei den ersten beiden von sechs Turnieren (1. TC Kaiserebersdorf, Post SV Tennis) um Punkte für das Kidstennistour RACE 2018 und damit auch um die Qualifikation für das abschließende Kidstennistour Race Masters im Oktober. Tour-Koordinator Stefan Weber: „Das ist eine Anzahl an Kids, mit der man absolut zufrieden sein kann.“

Information

WTV Kidstennistour | Race-Wertung 2018 (Stand: 30.4.2018)


TURNIERÜBERSICHT | WIEN

TURNIERETERMINORTANMELDUNG
1. Turnier
14. / 15.4.20181. TC KaiserebersdorfLink
2. Turnier
28. / 29.4.2018Post SVLink
3. Turnier
7. / 8.7.2018t.b.a.
4. Turnier
21. / 22.7.2018AZ Tennis
5. Turnier (LM)
1. / 2.9.2018Post SV
6. Turnier
7. - 9.9.2018TC Alt Erlaa
7. Turnier
6. / 7.10.2018Colony Comp. Club
8. Turnier (Masters)
19. - 21.10.21081. TC Kaiserebersdorf


Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Marach / Pavic scheitern bei den Finals

Zwei Niederlagen waren letztendlich doch zuviel: Oliver Marach / Mate Pavic scheitern bei den "Next Gen ATP Finals" in der Gruppenphase. In Israel bekommt es Markus Kosak nur mit "Hausherren" zu tun. Einer war letztendlich zuviel.

Verbands-Info

F wie TC Friday

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Wochenbilanz

Leon Benedict knapp am Titel vorbei

Ohne Satzverlust "rast" Leon Benedict (li.) ins Finale des Tennis Europe-Turniers in Haifa. Erst dort kommt für ihn das Aus. Die weitere WTV-Bilanz: ein Semifinale im Doppel, zwei Niederlagen bereits zum Auftakt.