Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTV-Magazin "Tennis in Wien" online!

Auf 240 Seiten stehen auch in der zweiten Ausgabe von "Tennis in Wien" die Wiener Tennisvereine im Mittelpunkt. Es werden aber auch die wichtigsten WTV-Nachwuchsspieler vorgestellt und von Starfotograf Gerry Frank in's rechte Licht gesetzt. Seit dem 18. Oktober online!

©Freepik.com; Gerry Frank Photography

Vor einem Jahr wurde aus einer Idee innerhalb von mehreren Monaten Wirklichkeit: Das erste WTV-Magazin wurde in Kooperation mit Erste Bank Open produziert! Auch in diesem Jahr ist Österreichs größtes Tennisturnier wieder Partner des WTV, und gemeinsam steigern wir uns noch um einiges: Waren es 2018 noch 180 Seiten, so sind es heuer bereits 240 Seiten voll mit Tennisthemen aus ganz Wien. Seit heute (18. Oktober 2019) kann das Magazin auch online gelesen werden. Unten einfach auf "Tennis in Wien" | online oder auf der WTV-Startseite rechts auf das Magazin-Cover klicken!

INFORMATION
"Tennis in Wien" | online
 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Richtlinien für Vereine werden noch ausgearbeitet

Die Förderrichtlinien des Härtefall-Fonds für Vereine - die rechtlich zu den Non Profit Organisationen (NPO) zählen - werden von den zuständigen Ministerien noch ausgearbeitet. Der genaue Zeitpunkt der erstmöglichen Antragstellung wird noch...

Verbands-Info

Härtefallfonds: WKO schaltet Link frei!

Auf der WKO-Website können ab sofort Mittel aus dem Härtefall-Fonds beantragt werden. Sollte die Seite überlastet sein, können auch die nächsten Tage zur Anmeldung genutzt werden. Alle Anträge werden behandelt!

Verbands-Info

Härtefonds für Vereine und Trainer

Website der Wirtschaftskammer Österreich: Vereine und Tennistrainer können schon bald Mittel aus dem Härtefonds beantragen.