Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTV-Magazin "Tennis in Wien" online!

Auf 240 Seiten stehen auch in der zweiten Ausgabe von "Tennis in Wien" die Wiener Tennisvereine im Mittelpunkt. Es werden aber auch die wichtigsten WTV-Nachwuchsspieler vorgestellt und von Starfotograf Gerry Frank in's rechte Licht gesetzt. Seit dem 18. Oktober online!

©Freepik.com; Gerry Frank Photography

Vor einem Jahr wurde aus einer Idee innerhalb von mehreren Monaten Wirklichkeit: Das erste WTV-Magazin wurde in Kooperation mit Erste Bank Open produziert! Auch in diesem Jahr ist Österreichs größtes Tennisturnier wieder Partner des WTV, und gemeinsam steigern wir uns noch um einiges: Waren es 2018 noch 180 Seiten, so sind es heuer bereits 240 Seiten voll mit Tennisthemen aus ganz Wien. Seit heute (18. Oktober 2019) kann das Magazin auch online gelesen werden. Unten einfach auf "Tennis in Wien" | online oder auf der WTV-Startseite rechts auf das Magazin-Cover klicken!

INFORMATION
"Tennis in Wien" | online
 

Top Themen der Redaktion

LigaVerbands-Info

Lockdown verzögert Meisterschaft

Aufgrund des bis 2. Mai verlängerten Lockdowns müssen alle Termine der Wiener Mannschaftsmeisterschaft, die für 1. und 2. Mai angesetzt waren, verschoben werden.

Ausbildung

33 neue Kidscoaches

Trotz der Corona-Krise fand die heurige Kidscoach-Ausbildung auf der Anlage des Colony Clubs problemlos statt. WTV-Lehrbeauftragter Dieter Mocker: "Nicht zuletzt dank der großartigen Unterstützung seitens des ÖTV, des WTV und vor allem des Hausherren…

Wochenbilanz

Zweiter Turniersieg in Folge für Oberleitner

Sharm El Sheik scheint Neil Oberleitner zu liegen: Wie schon in der Vorwoche gewinnt der 21-jährige Wiener auch in dieser Woche gemeinsam mit Rijan Niboer den Doppelbewerb.