Zum Inhalt springen

Senioren

WTV-SeniorInnen im Viertelfinale des Bundesländer-Cups

Ein klarer Sieg der WTV-SeniorInnen im Achtelfinale des Bundesländer-Cups: Die WTV-Teams besiegten die BTV-Mannschaften mit 19:2 und spielen jetzt am kommenden Sonntag im Viertelfinale gegen den TTV um den Einzug ins Semifinale.

Tolle Leistung von Alexander Jahn, Mario Frühauf, Norbert Höfling, Sabine Lindner, Karin Hartmann, Sabine Hekele & Co: Die WTV-SeniorInnen besiegten am 5. November im Bundesländercup auf der LTM-Tennisanlage - betreut von Team-Kapitän Norbert Höfling - die burgenländischen Mannschaften klar mit 19:2 und treffen am kommenden Sonntag (12.11.2017) im Viertelfinale auf Tirol. Gespielt werden dabei in den Altersklassen 40+, 50+, 60+ (Herren & Damen) sowie 70+ (nur Herren) jeweils zwei Einzel und ein Doppel. Das Finale würde am 25./26. November im Tenniscenter Khail im Maria Lanzendorf ausgetragen werden.

Information

Bundesländercup | Herren-Spielbericht
Bundesländercup | Damen-Spielbericht
Bundesländercup | Website

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Start in die Bundesliga mit WAC & Colony

Am Samstag starten die Herren des WAC (im Bild: Lenny Hampel) mit einem Auswärtsspiel gegen den 1. Klosterneuburger TV in die diesjährige Bundesliga-Saison. Die Damen von Colony/Tennis-Point müssen ebenfalls auswärts gegen Kornspitz Team OÖ antreten.

Kids & Jugend

Duell Wien gegen Burgenland in Niederösterreich

Auf der vierten Station des ÖTV Jugend Circuit (u12) beweisen Wiens Nachwuchstalente ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen. WTV-Betreuer Sebastian Fisar: "Eine tolle Gruppe von tennisbegeisterten Mädchen im U12-Bereich!"

Wochenbilanz

Zwei Mal knapp am Sieg vorbei

Die Spring Bowl in Tribuswinkel hätte beinahe zwei österreichische Sieger in die Erfolgsliste eintragen können: Mavie Österreicher (im Bild rechts) und Marko Andrejic.