Zum Inhalt springen

Senioren

WTV-SeniorInnen im Viertelfinale des Bundesländer-Cups

Ein klarer Sieg der WTV-SeniorInnen im Achtelfinale des Bundesländer-Cups: Die WTV-Teams besiegten die BTV-Mannschaften mit 19:2 und spielen jetzt am kommenden Sonntag im Viertelfinale gegen den TTV um den Einzug ins Semifinale.

Tolle Leistung von Alexander Jahn, Mario Frühauf, Norbert Höfling, Sabine Lindner, Karin Hartmann, Sabine Hekele & Co: Die WTV-SeniorInnen besiegten am 5. November im Bundesländercup auf der LTM-Tennisanlage - betreut von Team-Kapitän Norbert Höfling - die burgenländischen Mannschaften klar mit 19:2 und treffen am kommenden Sonntag (12.11.2017) im Viertelfinale auf Tirol. Gespielt werden dabei in den Altersklassen 40+, 50+, 60+ (Herren & Damen) sowie 70+ (nur Herren) jeweils zwei Einzel und ein Doppel. Das Finale würde am 25./26. November im Tenniscenter Khail im Maria Lanzendorf ausgetragen werden.

Information

Bundesländercup | Herren-Spielbericht
Bundesländercup | Damen-Spielbericht
Bundesländercup | Website

Top Themen der Redaktion

Turniere

Die neuen Meister: Selina Pichler und Gabriel Huber

Bei den WTV-Hallenmeisterschaften auf der Anlage des Heeres TC waren Selina Pichler und Gabriel Huber nicht zu schlagen. Im Doppel setzte sich Vorjahresfinalist (Einzel) mit Partner Norbert Nagyi erfolgreich durch.

Verbands-Info

Der WTV sucht junge Tennistalente!

Am 4. März organisiert der WTV im Sportcenter Cumberland eine Sichtungsveranstaltung für tennisbegeisterte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 & jünger. Alle Infos dazu gibt es hier.

Wochenbilanz

Top im Einzel und im Doppel

Vier Wiener Spieler bzw. Spieler, die bei WTV-Clubs gemeldet sind, in vier internationalen Finale. Einer davon geht als Turniersieger vom Platz - das ist die äußerst erfreuliche Bilanz nach dieser Turnierwoche. Wer der Turniersieger ist? Oliver...