Zum Inhalt springen

WTV-SOMMER-TEAMCUP 2016

Nach der erfolgreichen Durchführung in den vorangegangenen Jahren schreibt der WTV auch heuer zusätzlich zur Mannschafts-Meisterschaft den „WTV-SOMMER-TEAMCUP 2016“ aus. Gespielt wird um den Titel„WTV-CUP-SIEGER ITN-Kategorie … SOMMER 2016“.

Spielberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind Mannschaften von WTV-Mitgliedsvereinen, deren SpielerInnen über eine gültige WTV-Lizenz (WTV Gold- oder Silver-Card) verfügen. GastspielerInnen sind zulässig; somit können Hobby-SpielerInnen, die über eine WTV Silver-Card verfügen und keine direkte Vereinszugehörigkeit haben, teilnehmen. Ein Verein kann mehrere Mannschaften nennen.

Geplanter Erst-Termin: 09. Juli 2016

> Ausschreibung mit allen Informationen

> Spielberichte und Ergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Betina Pirkers Reise ist zu Ende

Betina Pirkers Finaltraum wurde durch Francesca Jones gestoppt: Die an Nummer 2 gesetzte Britin siegte im Halbfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" mit 6:2, 6:3.

Allgemeine Klasse

Betina Pirker weiter ohne Satzverlust

Auch im Viertelfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" auf der Anlage des UTC LaVille war Betina Pirker nicht zu stoppen. Ihre nächste Gegnerin: Francesca Jones.

Allgemeine Klasse

Kaiser/Pichler scheitern im Viertelfinale

Große Überraschung beim ITF Ladies Vienna: Die 35-jährige Österreicherin Betina Pirker war auch im Achtelfinale nicht zu stoppen. Im Doppel ist Österreich noch mit Marlies Szupper (Partnerin: Franziska Kommer) vertreten, die mit Selina Pichler / Lara...