Zum Inhalt springen

WTV TEAM-CUP SOMMER 2012

Nach der erfolgreichen Durchführung des TEAM-CUP in den Sommermonaten der letzten Jahre schreibt der WTV auch heuer zusätzlich zur Mannschafts-Meisterschaft den „TEAM-CUP SOMMER 2012“ aus.

Gespielt wird um den Titel "WTV TEAM-CUP-MEISTER SOMMER 2012".

Austragungsmodus: Im Gruppenmodus mit Round Robin. 

Spielberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind Mannschaften von WTV-Mitgliedsvereinen, deren SpielerInnen über eine gültige WTV-Lizenz (WTV Gold- oder Silver-Card) verfügen. GastspielerInnen sind zulässig; somit können Hobby-SpielerInnen, die über eine WTV Silver Card verfügen und keine direkte Vereinszugehörigkeit haben, teilnehmen. Ein Verein kann mehrere Mannschaften nennen.

Bewerb: Mixed Allgemeine Klasse - 4 Einzel, 2 Doppel

> Ausschreibung mit allen Informationen
> Auslosung und Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Die WTV-Landesmeisterschaften in Bildern

Ein Blick auf die Finalisten der neuorganisierten Landesmeisterschaft (AK) in Wien: Max Guggi von GEPA-Pictures war beim Showdown zwischen Sieger Christoph Lang und Florian Feigl mit von der Partie.

Allgemeine Klasse

Christoph Lang verteidigt den Titel

Der Spieler vom TC Kalksburg holt sich mit einem 6:2, 6:4-Finalerfolg über Florian Feigl zum zweiten Mal in Folge den Wiener Landesmeistertitel powered by Hobby-Tennis-Tour.

Wochenbilanz

Der Staatsmeister ist gerüstet

Lenny Hampel gewinnt das 25.000-Dollar-Future in Gyula, der Wiener reist also mit breiter Brust zur Mission Titelverteidigung nach Oberpullendorf. Die 12-jährige Tamara Kostic schlug beim Turnier in Bosnien zu.