Zum Inhalt springen

Senioren

WTV verschiebt Senioren-Landesmeisterschaften auf September

Die zu hohen aktuellen Temperaturen und die damit verbundenen zu geringen Nennungen veranlassen den WTV, die Senioren-Landesmeisterschaften zu verschieben. Der neue Termin: 14. bis 19. September 2021

©Freepik.com

Aufgrund der hohen Temperaturen und der damit zu geringen Nennungen verschiebt der WTV die Landesmeisterschaften Senioren 2021  von Juli auf den September. Sie werden von 14. bis 19. September 2021 auf der Anlage des TC Donaufeld stattfinden, Nennschluss ist der 10. September. “Wir wollen ein breites SpielerInnenfeld sicherstellen und möglichst viele Bewerbe durchführen”, erklären  WTV-Vorstandsmitglied Gerald Milabersky und Seniorenreferent Stefano Cotugno. Gespielt werden soll in allen Seniorenaltersklassen, Single und Doppel, Herren und Damen. Zur Stärkung wird es täglich ein herrliches Salatbüffet geben. “Außerdem berücksichtigen wir gerne Terminwünsche” richtet sich Hausherr Milabersky an die Berufstätigen. Anmeldungen ab sofort hier: Link

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die WTV-Erfolgsserie beim Team Cup geht weiter

Bereits zum vierten Mal in Folge schafften es die besten u9- und u10-Kids des WTV einen Stockerlplatz beim Team Cup in der Südstadt zu erreichen, diesmal glänzte die Silberne. Einzig Oberösterreich war dieses Jahr nicht zu schlagen, doch die Konstanz…

Wochenbilanz

Tamara Kostic - mit 15 schon eine Dame

In dieser Turnierwoche sind es keine Siege oder Finaleinzüge von Wiener SpielerInnen, die Schlagzeilen machten: Auf der ITF Women's World Tennis Tour erreicht die erst 15-jährige Tamara Kostic nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation erstmals in…

Wochenbilanz

Nur knapp reicht's nicht fürs Finale

Vier Semifinale für drei WTV-SpielerInnen in dieser Turnierwoche. Die beste "Quote" hat dabei Paul Werren, dessen Erfolgslauf beim ITF-Turnier in Alt Erlaa sowohl im Einzel als auch im Doppel erst in der Runde der letzten vier zu Ende geht.