Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTV will Davis Cup in Wien

Nach dem sensationellen 3:1 des ÖTV-Teams gegen Russland geht es für Koubek & Co von 14.-16.9.2018 im Weltgruppen-Play-off gegen Australien um den Aufstieg in die Weltgruppe. Gemeinsam mit der Stadt Wien will der WTV den Davis Cup wieder nach Wien holen.

©GEPA pictures | Matthias Hauer

Der Vorstand des WTV hat am 16. April 2018 in seiner Vorstandssitzung beschlossen, sich gemeinsam mit der Stadt Wien darum zu bemühen, den Davis Cup gegen Australien von 14. bis 16. September 2018 nach Wien zu holen. „Sollten wir den Zuschlag bekommen, dann wäre das ein ganz starker Impuls für Tennis in Wien, den sicher alle Vereine auch positiv für sich nutzen können. Wir könnten mit diesem Event für große Aufmerksamkeit und Interesse für den Tennissport sorgen“, erklärt WTV-Präsident Christian Barkmann.

 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Social-Media-Kampagne "Bleib im Verein!"

Sport Austria, ASVÖ, ASKÖ und SPORTUNION appellieren, Mitglied im Verein zu bleiben und den Mitgliedsbeitrag zu bezahlen, zumal dieser dazu dient, die laufenden Kosten des Vereinsbetriebs zu decken.

Verbands-Info

"Ein größerer Betrag für die Vereine"

Mehrere hundert Millionen Euro an Hilfe für die österreichischen Sportvereine wurden im Rahmen einer Pressenkonferenz von Sportminister Werner Kogler in Aussicht gestellt. Die Kriterien für einen Hilfsfond werden gerade erarbeitet.

Verbands-Info

Richtlinien für Vereine werden noch ausgearbeitet

Die Förderrichtlinien des Härtefall-Fonds für Vereine - die rechtlich zu den Non Profit Organisationen (NPO) zählen - werden von den zuständigen Ministerien noch ausgearbeitet. Der genaue Zeitpunkt der erstmöglichen Antragstellung wird noch...