Zum Inhalt springen

Verbands-Info

WTV will Davis Cup in Wien

Nach dem sensationellen 3:1 des ÖTV-Teams gegen Russland geht es für Koubek & Co von 14.-16.9.2018 im Weltgruppen-Play-off gegen Australien um den Aufstieg in die Weltgruppe. Gemeinsam mit der Stadt Wien will der WTV den Davis Cup wieder nach Wien holen.

©GEPA pictures | Matthias Hauer

Der Vorstand des WTV hat am 16. April 2018 in seiner Vorstandssitzung beschlossen, sich gemeinsam mit der Stadt Wien darum zu bemühen, den Davis Cup gegen Australien von 14. bis 16. September 2018 nach Wien zu holen. „Sollten wir den Zuschlag bekommen, dann wäre das ein ganz starker Impuls für Tennis in Wien, den sicher alle Vereine auch positiv für sich nutzen können. Wir könnten mit diesem Event für große Aufmerksamkeit und Interesse für den Tennissport sorgen“, erklärt WTV-Präsident Christian Barkmann.

 

 

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Im Viertelfinale war Schluss!

Die internationale Wochenbilanz der WTV-SpielerInnen bzw. jener SpielerInnen, die bei WTV-Vereinen gemeldet sind: Erfreuliche Leistungen, tolle Matches, aber ganz bis zum letzten Spieltag der Turniere hat's diesmal keine/r geschafft.

Tennis von A bis Z

U wie Union Uniqa Sport Club

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Wochenbilanz

Gelingt die Australian Open-Titelverteidigung?

In der kommenden Woche starten Oliver Marach / Mate Pavic das Projekt "Australian Open-Titelverteidigung". Mit dem Semifinale in Auckland haben die beiden ihren "Motor" schon mal warm laufen lassen.