„YOUTH CHAMPIONS TOUR“ – DIE NEUE, MARKTGERECHTE WTV JUGEND-TURNIERSERIE

Der WTV hat mit arrivierten Mitgliedsvereinen und erfahrenen Turnierveranstaltern die ganzjährige Turnierserie „YOUTH CHAMPIONS TOUR“ ins Leben gerufen.

"WTV YOUTH CHAMPIONS TOUR 2016"

Ausgangspunkte waren die ÖTV-Turnierreform im Jugend-Bereich und konstruktive Meetings mit Turnierveranstaltern in denen die Bedürfnisse der Zielgruppe 10- bis 16-jährige Turnier-Einsteiger und angehende Leistungsträger intensiv analysiert wurden. Parallel dazu wurde von Oktober bis Dezember 2015 ein Pilot-Projekt mit acht Turnieren durchgeführt, um Erfahrungen und weitere Erkenntnisse zu erlangen.

Diese hochprofessionelle Vorgangsweise mündet nunmehr in die "YOUTH CHAMPIONS TOUR", die in mehrere Turnier-Perioden mit Abschluss-Turnieren unterteilt ist. Damit wird kommenden Leistungsträgern die Plattform geboten um erste Match-Erfahrungen zu sammeln, sich vor Trainern und Vereinen zu präsentieren und erste, anerkennende Erfolge in professionellem Umfeld zu feiern.

Der Startschuss der "YOUTH CHAMPIONS TOUR" erfolgt mit dem ersten Turnier von 8. bis 10.1.2016 beim TC Donaufeld, gefolgt von weiteren zehn Turnieren. Abgeschlossen wird die Turnier-Periode mit dem "TOUR-FINAL" von 15. bis 18.4.2016 beim TC Kaiserebersdorf. Um den Anspruch angehender Leistungsträger gerecht zu werden, werden im "TOUR-FINAL" ÖTV-Ranglistenpunkte (ÖTV Kat. IV) vergeben.

Turniertermine
1. Turnier -   8.1. bis 10.1., TC Donaufeld   
2. Turnier - 15.1. bis 18.1., TC Kaiserebersdorf   
3. Turnier - 22.1. bis 25.1., Postsportverein Wien 
4. Turnier - 29.1. bis   2.2., TC Kaiserebersdorf     
5. Turnier -   5.2. bis   7.2., TC Donaufeld 
6. Turnier - 26.2. bis 28.2., TC Kaiserebersdorf     
7. Turnier -   4.3. bis   7.3., TC Kaiserebersdorf         
8. Turnier -   1.4. bis   4.4., TC Kaiserebersdorf          
9. Turnier -   8.4. bis 10.4., TC Donaufeld   
10. Turnier "Tour Final" - 15.4. bis 18.4., TC Kaiserebersdorf     

Nennungen: ÖTV-Turnierkalender  

Top Themen der Redaktion

Turniere

EBO-Premiere für Sebastian Ofner

Der heimische Shooting-Star Sebastian Ofner wird in der kommenden Woche zum ersten Mal im Hauptbewerb bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle aufschlagen.

Turniere

Grigor Dimitrov als Murray-Ersatz

Mit einer geballten Ladung an Tennis-„Hochkarätern“ können auch in diesem Jahr die "Erste Bank Open 500" von 21. bis 29. Oktober 2017 in der Wiener Stadthalle aufwarten!