Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Zielgerade für die WTV Kidstennistour

Sechs von insgesamt acht Turnieren der WTV Kidstennistour wurden bereits gespielt, das bislang letzte an diesem Wochenende auf der Anlage des Colony Clubs. Die nächsten Termine: 20. / 21.10. (1. TC Kaiserebersdorf), 17. / 18.11. (Masters).

Am 14. April startete der WTV mit der WTV Kidstennistour eine neue Turnierserie für Mädchen und Burschen der Altersklassen u9 und u10. Seither kämpften bei sechs von insgesamt acht Turnieren zahlreiche Kids um Punkte für das Kidstennistour RACE 2018 und damit auch um die Qualifikation für das abschließende Kidstennistour Race Masters im November. Am Colony Club fand an diesem Wochenende das sechste Turnier der Tour statt. Der Sieger in den einzelnen Kategorien: Noah Alishaev (Burschen u10), Ralph Prucha (Burschen u9), Maya Kadanik (Mädchen u10) und Solomia Pynda (Mädchen u9).

TURNIERÜBERSICHT | WIEN
TURNIERETERMINORT
1. Turnier
14. / 15.4.20181. TC Kaiserebersdorf
2. Turnier
28. / 29.4.2018Post SV
3. Turnier
7. / 8.7.2018Vienna Cricket
4. Turnier (LM)
1. / 2.9.2018Post SV
5. Turnier
7. / 8.9.2018TC Wienerberger
6. Turnier
6. / 7.10.2018Colony Comp. Club
7. Turnier20. / 21.10.20181. TC Kaiserebersdorf
8. Turnier (Masters)
17. / 18.11.20181. TC Kaiserebersdorf

Information

WTV Kidstour | Racewertung

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Zwei Semi- und sechs Viertelfinale

In dieser Turnierwoche sind es Maximilian Neuchrist und Neil Oberleitner, die international die weitesten Wege im Raster zurücklegen können.

Kids & Jugend

Wiener Walzer in Maria Lanzendorf

Am Montag (11.10.) ging in Maria Lanzendorf ein NÖTV Kat. 2-Turnier zu Ende, bei dem in beinahe jeder Altersklasse WTV-SpielerInnen um den Sieg mitspielten oder ihn sich holten. Am beeindruckendsten war dabei die Bilanz von Ralph Prucha (u12), der…

Wochenbilanz

Werren im Finale, Weissborn und Neuchrist im Semifinale

Tolle internationale Wochenbilanz für Wiener SpielerInnen in dieser Turnierwoche. Die erfreulichsten Schlagzeilen liefert dabei Paul Werren beim ITF World Tennis Tour Juniors-Turnier in Maria Lanzendorf, der ohne Satzverlust ins Finale einzieht.